Sony bringt 15-Zoll-Notebook mit Blu-ray-Laufwerk

Das 16:9-Display des Vaio NW löst mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf. Im Spitzenmodell arbeiten eine 2,1 GHz schnelle Intel-CPU, 4 GByte DDR2-RAM und eine 500-GByte-Festplatte. Es kommt Ende Juli für 900 Euro in den Handel.

Sony hat sein Notebook-Portfolio um die Vaio-NW-Serie erweitert. Die 15-Zoll-Geräte kommen mit einem 2,1 GHz schnellen Intel-Prozessor der Core-2-Duo-Reihe T6500 und 4 GByte DDR2-800-RAM. Das Spitzenmodell VGN-NW11Z/S verfügt über eine 500-GByte-Festplatte und ein Blu-ray-Kombilaufwerk.

Das 15,5-Zoll-Display der Einstiegsserie löst mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf. Die Ansteuerung übernimmt der AMD-Grafikchip ATI Mobility Radeon HD4570 mit 512 MByte dediziertem Speicher.

Mit mehreren Schnelltasten oberhalb der Tastatur können häufig verwendete Funktionen wie der Browser aufgerufen werden. Bei ausgeschaltetem Notebook steht beispielsweise nach kurzer Zeit ein integrierter Browser zur Verfügung, ohne dass der Rechner komplett hochgefahren werden muss. Zudem lässt sich das Display auf Knopfdruck deaktivieren, um etwa beim Abspielen von Musik Strom zu sparen.

Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN (802.11b/g/n), Gigabit-Ethernet, Bluetooth 2.1 mit EDR, HD-Audio, ein SD-Card- und Memory-Stick-Leser, ein Glas-Touchpad sowie eine VGA-Webcam. Für den Anschluss von Peripheriegeräten sind drei USB-2.0-Ports, ein Expresscard-Slot, Firewire, ein VGA-Ausgang und eine HDMI-Schnittstelle vorhanden.

Als Betriebssystem dient Windows Vista Home Premium mit Service Pack 1. Mithilfe der vorinstallierten Software „Vaio Media Plus“ sollen sich auf dem Notebook gespeicherte Multimedia-Inhalte auch über das Heimnetzwerk abspielen lassen.

Die Modelle der Vaio-NW-Serie messen 37 mal 24,9 mal 2,9 Zentimeter und wiegen 2,7 Kilogramm. Die Akkulaufzeit gibt Sony mit bis zu 190 Minuten an. Das VGN-NW11Z/S wird ab Ende Juli für 899 Euro verfügbar sein. Die Varianten VGN-NW11S/S und VGN-NW1S/T mit 320-GByte-Festplatte und Dual-Layer-DVD-Brenner statt Blu-ray-Laufwerk kosten 799 Euro. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

Das 15,5-Zoll-Display des Vaio NW bietet eine 16:9-Auflösung von 1366 mal 768 Bildpunkten (Bild: Sony).
Das 15,5-Zoll-Display des Vaio NW bietet eine 16:9-Auflösung von 1366 mal 768 Bildpunkten (Bild: Sony).

Themenseiten: Blu-ray, Hardware, Notebook, Sony

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony bringt 15-Zoll-Notebook mit Blu-ray-Laufwerk

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *