Apple verteilt erste Beta von iPhone OS 3.1 an Entwickler

Build 7C97d aktualisiert die Modem-Firmware auf Version 5.08.01. Dadurch werden bisherige SIM-Lock-Hacks unbrauchbar. Copy and paste lässt sich jetzt auch im Adressbuch und im Telefoninterface nutzen.

Apple hat Dienstagabend die erste Beta des iPhone OS 3.1 samt zugehörigem SDK für Entwickler freigegeben. Der Build 7C97d enthält neben kleineren Verbesserungen und Leistungsoptimierungen laut 9to5mac auch eine neue Baseband-Version (5.08.01), die bisherige SIM-Lock-Hacks unbrauchbar macht.

Angeblich hat Apple die Startup- und Shutdown-Zeiten erheblich reduziert. MMS ist jetzt standardmäßig aktiviert. Videos lassen sich nun bearbeiten und schneiden, ohne dass die Originaldatei verloren geht. Per E-Mail erhaltene Videos können ab sofort gespeichert werden.

Die Copy-and-paste-Funktion ist nun auch im Adressbuch und im Telefoninterface nutzbar. Außerdem soll die Sprachsteuerung jetzt auch in Kombination mit einem Bluetooth-Headset funktionieren.

Das SDK (Build 9M2736a) verbessert vor allem die Grafikfähigkeiten. Es enthält ein gutes Dutzend neuer Werkzeuge für OpenGL und 3D-Modeling. Zudem können Entwickler von Drittanwendungen nun auf die Videoschnittfunktion zugreifen. Weitere Änderungen betreffen Dashcode und XCode.

Mit iPhone OS 3.1 Beta lassen sich Rufnummern aus der Zwischenablage in das Telefoninterface einfügen (Bild: rorschach/MacRumors-Forum).
Mit iPhone OS 3.1 Beta lassen sich Rufnummern aus der Zwischenablage in das Telefoninterface einfügen (Bild: rorschach/MacRumors-Forum).

Themenseiten: Apple, Mobil, Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple verteilt erste Beta von iPhone OS 3.1 an Entwickler

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *