Kabel BW bietet ab Juli alle sieben HD-Programme von Sky Deutschland an

Der Baden-Württembergische Anbieter hat einen Einspeisungsvertrag mit dem Premiere-Nachfolger unterzeichnet. Das Angebot startet am 4. Juli. Andere Kabelprovider bieten nur zwei Sky-HD-Programme an.

Der Baden-Württemberger Kabelprovider Kabel BW wird ab 4.Juli alle sieben HD-Programme von Sky, ehemals Premiere, anbieten. Das hat Premiere in einer Pressemitteilung am Dienstag bekannt gegeben.

Ein Einspeisevertrag für die Programme Sky Cinema HD, Disney Cinemagic HD, Sky Sport HD, Eurosport HD, Discovery HD, National Geographic HD und History HD sei jetzt unterschrieben worden.

Der Pay-TV-Sender Premiere hat sich umbenannt und wird ab Juli als Sky Deutschland senden. Nicht alle Kabelanbieter werden das volle HD-Programm von Sky Deutschland an ihre Kunden weitergeben. Kabel Deutschland zum Beispiel strahlt nur Sky Sport HD und Discovery HD aus.

Die angebotenen sechs HD-Kanäle von Sky sind nicht einzeln oder als Komplettpaket erhältlich. Nur wer das Basispaket Sky Welt plus ein Premium-Angebot gebucht hat, kann zusätzlich das zum Premium-Paket passende HD-Angebot bestellen (Sky Sport: Sky Sport HD für 10 Euro zubuchbar, Sky Film: Sky Cinema HD und Disney Cinemagic HD für 10 Euro zubuchbar, Sky Welt: National Geographic HD, History HD und Discovery HD für 10 Euro zubuchbar).

Das komplette Sky-Angebot mit sämtlichen Sendern inklusive HD kostet 59,99 Euro. Das bisherige Premiere-Komplett-Angebot ist fünf Euro günstiger. Wer zusätzlich zu Sky Welt zwei Premium-Pakete beispielsweise Film und Sport bestellt, zahlt 44,99 Euro. Für die HD-Kanäle sind dann nur 5 Euro zu bezahlen.

Das neue Sky-Angebot ist in preislicher Hinsicht enttäuschend. Für Fußball- und Film-Fans ist die jetzige Premiere-Preisstruktur deutlich attraktiver. Immerhin verdoppelt Sky die Anzahl in HD gesendeter Bundesliga-Spiele von drei auf sechs und will auch die Formel 1 mit dem hochauflösenden Format ausstrahlen.

In Deutschland senden außer Premiere derzeit nur Arte und Anixe HD ihr Programm über Satellit in HDTV aus, wobei nur im Ausnahmefall Sendungen im hochauflösenden Format vorliegen. Die meisten Beiträge werden vor der Ausstrahlung von PAL auf HDTV hochskaliert. ARD und ZDF wollen ab den Olympischen Winterspielen 2010 regelmäßig in HDTV senden. Im Sommer ist ein HDTV-Testbetrieb zur Leichtathletik WM geplant.

Themenseiten: HDTV, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kabel BW bietet ab Juli alle sieben HD-Programme von Sky Deutschland an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *