Kabel BW: 100-MBit/s-Internet ab 1. Juli in drei Regionen

Zugang mit Telefonanschluss und Doppelfat kosten monatlich 49,90 Euro. Voraussetzung ist ein TV-Kabelanschluss für monatlich 16,95 Euro. Der Upstream beträgt 2,5 MBit/s.

Kabel BW bietet gemäß früherer Ankündigungen am 1. Juli in drei Regionen 100 MBit/s schnelle Internetzugänge an. Das Paket kostet inklusive Telefonanschluss und Doppelflatrate monatlich 49,90 Euro. Voraussetzung ist ein TV-Kabelanschluss, der mit monatlich 16,95 Euro zu Buche schlägt.

Während der Downstream mit 100 MBit/s im Vergleich zu den bislang maximal möglichen 32 MBit/s deutlich zulegt, bleibt der Upstream von 2,5 MBit/s unverändert. VDSL 25 und VDSL 50 der Telekom bieten mit 5 beziehungsweise 10 MBit/s in dieser Disziplin deutlich mehr.

100-MBit/s-Internet gibt es zunächst in der Rhein-Neckar-Region, in den Großräumen Karlsruhe und Baden-Baden, sowie in der Region Neckar-Alb. Bis Ende 2009 will Kabel BW das Angebot von 100-MBit/s-Anschlüssen für zwei Drittel der Kabelhaushalte bereitstellen, Mitte 2010 sollen alle modernisierten Kabelkunden die Option buchen können.

Themenseiten: Kabel BW, Kommunikation, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Kabel BW: 100-MBit/s-Internet ab 1. Juli in drei Regionen

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. Juni 2009 um 14:27 von Christian von Perbandt

    Zu schön um wahr zu sein
    Das hört sich ja alls schön und gut an, nur bei uns gibt es kein Kabel. Nur in 88499 Altheim dazu aber trozdem kein Internet und in Langenenslingen, aber in Heiligkreuztal warten wir vergeblich darauf. Sogar das Telekom internet ist nur mit DSL-light verfügbar (384kb/64kb) down-/upstream.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *