Beyondsoft stellt für kleine Firmen kostenlose Desktop-Support-Lösung vor

BDAS bietet Administratoren schnellen Zugriff auf PCs der Anwender. Wichtige Ressourcen werden übersichtlich angezeigt. Für Firmen mit weniger als 50 Mitarbeitern ist die Lösung kostenlos.

Die Kölner Firma Beyondsoft hat eine Ergänzung zu Fernwartungslösungen wie RAdmin, PcAnywhere oder RealVNC entwickelt. Das Tool BDAS steht für Firmen mit bis zu 50 Arbeitsplätzen kostenlos zum Download bereit.

Im Supportfall genügt es, die Anfangsbuchstaben des Namens des Anwenders einzutippen, um eine Liste der in Frage kommenden PCs aufzurufen. BDAS zeigt dem Support-Mitarbeiter dann auf einen Blick IP-Adresse, MAC-Adresse, Rechnername, Anmeldeserver, Anmeldedomain und installierte Software an.

Mit zwei Klicks kann sich der Administrator zudem mit einem der Rechner verbinden oder direkt auf weitere Ressourcen des Anwender-PCs zugreifen. Dazu zählen Computerverwaltung, Ereignisanzeige und weitere Dienste.

Für Unternehmen mit maximal 50 Arbeitsplätzen ist BDAS kostenlos. Firmen mit mehr Anwender zahlen inklusive Mehrwertsteuer zwischen 2,32 und 3,90 Euro pro Arbeitsplatz sowie eine Wartungsgebühr von 15 Prozent der Lizenzsumme pro Jahr. Die Mindestlaufzeit eines Lizenzvertrages ist 24 Monate.

BDAS zeigt Support-Mitarbeitern auf einen Blick IP-Adresse, MAC-Adresse, Rechnername, Anmeldeserver, Anmeldedomain und installierte Software an (Bild: Beyondsoft).
BDAS zeigt Support-Mitarbeitern auf einen Blick IP-Adresse, MAC-Adresse, Rechnername, Anmeldeserver, Anmeldedomain und installierte Software an (Bild: Beyondsoft).

Themenseiten: Business, Mittelstand, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Beyondsoft stellt für kleine Firmen kostenlose Desktop-Support-Lösung vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *