Video: Die neuen Funktionen von Snow Leopard im Überblick

Dazu zählen navigierbare Stacks und "Doc Exposé". Letzteres liefert eine nach Anwendungen sortierte Vorschau auf geöffnete Dokumente und Dateien. Mac OS X 10.6 soll im September erscheinen.

Apple hat auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco einen Ausblick auf sein kommendes Betriebssystem Mac OS X 10.6 (Codename: Snow Leopard) gegeben, das voraussichtlich im September erscheinen wird. Es soll schlanker und schneller sein als sein Vorgänger.

Der Anwendungsordner ist nun standardmäßig als Stack installiert. Stacks sind jetzt navigierbar. Nutzer können so beispielsweise aus dem Anwendungsstack Programme in das Verzeichnis Dienstprogramme wechseln. Mit „Doc Exposé“ lassen sich geöffnete Dokumente oder Dateien nach Anwendung sortiert in einer Vorschau anzeigen.

Im Video demonstriert Craig Federighi, Vice President of Mac OS Engineering, die neuen Highlight-Funktionen von Mac OS X 10.6.

[legacyvideo id=88072843]

Themenseiten: Apple, Software, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Video: Die neuen Funktionen von Snow Leopard im Überblick

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *