Epson bringt Tintenstrahl-Multifunktionsgerät für 170 Euro

Die maximale Druckgeschwindigkeit beträgt 38 Seiten. Der Scanner verfügt über einen Vorlageneinzug für 30 Seiten. Mit Netzwerkanschluss und PC-Fax-Funktion eignet sich das Epson BX310FN für kleine Unternehmen.

Epson BX310FN
Epson BX310FN


Epson hat ein Multifunktionsgerät mit Tintenstrahl-Drucktechnik für Heimarbeitsplätze und kleine Büros vorgestellt. Das Stylus Office BX310FN schafft bis zu 38 Seiten pro Minute. Es verfügt über einen automatischen Vorlageneinzug für 30 Seiten.

Die Durabrite-Ultra-Farbpatronen lassen sich einzeln wechseln. Der Preis für einen Farbtank mit 11,1 Millilitern für bis zu 815 Seiten liegt in Onlineshops derzeit zwischen etwa 11 und 17 Euro.

Das Gerät verfügt standardmäßig über einen Netzwerkanschluss. Faxe können direkt vom PC aus über das Netzwerk versendet werden. Außerdem gibt es fünf Kurzwahltasten für Faxe. Als Software liefert Epson Presto PageManager 8 mit.

Das mit dem Energy Star zertifizierte Modell kostet 169,99 Euro. Es ist ab sofort erhältlich.

Themenseiten: Epson, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Epson bringt Tintenstrahl-Multifunktionsgerät für 170 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *