Computex: AMD zeigt weltweit ersten DirectX-11-Grafikchip

Er soll Ende 2009 in den Handel kommen. DirectX 11 unterstützt die "Tesselation" genannte Aufteilung von 3D-Flächen in Polygone. Mit Compute Shader greifen Anwendungen direkt auf die Rechenleistung der GPU zu.

AMD hat auf der Computex in Taiwan den weltweit ersten DirectX-11-Grafikprozessor vorgestellt. Wie The Inquirier berichtet, soll er als ATI Radeon HD 5870 in den Handel kommen. Die Markteinführung ist nach Herstellerangaben für Ende 2009 geplant.

Während der Präsentation zeigte der Chiphersteller eine als „Tesselation“ bezeichnete DirectX-11-Technologie, die 3D-Flächen in kleinere Polygone unterteilt. Laut AMD verspricht sie einen höheren Detailgrad. Zudem ermöglicht der sogenannte Compute Shader (PDF), dass Anwendungen auf die Rechenleistung der GPU zugreifen können, um die CPU zu entlasten. Als Beispiel nannte AMD die Konvertierung von Videos für die Wiedergabe auf tragbaren Geräten.

Einem von AMD auf Flickr veröffentlichten Bild zufolge fertigt TSMC Wafer für die neuen Grafikchips. Sie werden mit einer Strukturbreite von 40 Nanometern hergestellt.

„Wir geben eine Vorschau auf DirectX-11-GPUs, um Begeisterung für diese Schlüsseltechnologie zu wecken“, erklärte Rick Bergman, Senior Vice President der AMD Products Group. Erste Spiele, die auf der Grafikschnittstelle basieren, erwartet er pünktlich zur oder kurz nach der Markteinführung von Windows 7.

Microsoft wird DirectX 11 voraussichtlich zusammen mit Windows 7 ausliefern. Der Vista-Nachfolger steht ab dem 22. Oktober in den Regalen.

TSMC fertigt Wafer für AMDs DirectX-11-Grafikchip mit einer Strukturbreite von 40 Nanometern (Quelle: AMD).
TSMC fertigt Wafer für AMDs DirectX-11-Grafikchip mit einer Strukturbreite von 40 Nanometern (Quelle: AMD).

Themenseiten: AMD, Grafikchips, Hardware, Radeon

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Computex: AMD zeigt weltweit ersten DirectX-11-Grafikchip

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *