T-Mobile kündigt VoIP-Option für Handytarife an

Für mindestens 9,95 Euro im Monat dürfen Nutzer der Tarife "Combi" und "Complete" künftig offiziell Internettelefonate führen. Bislang werden VoIP-Gespräche in den AGBs grundsätzlich untersagt.

iPhone-Besitzer dürfen bald offiziell mit Skype telefonieren.
iPhone-Besitzer dürfen bald offiziell mit Skype telefonieren.


T-Mobile hat für Sommer eine VoIP-Option für seine Handytarife „Combi“ und „Complete“ angekündigt. Der Preis sei „je nach Vertrag gestaffelt“, und beginne bei 9,95 Euro im Monat, heißt es in einer Pressemitteilung des Providers.

„Wir bauen damit eine Brücke zwischen den unterschiedlichen Kundenwünschen nach möglichst günstigen und innovativen Angeboten“, sagte Georg Pölzl, Sprecher der Geschäftsführung von T-Mobile Deutschland an. Bislang untersagt die Telekom-Tochter in ihren AGBs ausdrücklich die Nutzung von VoIP-Diensten wie Skype per UMTS oder WLAN.

T-Mobile begründet die zusätzlichen Gebühren für die Internettelefonie damit, dass für den gleichzeitigen Dauerbetrieb („always on“) von VoIP-Anwendungen zusätzliche Investitionen in das Netz notwendig würden. „Es wäre den Kunden, die kein VoIP nutzen möchten, nicht zumutbar, wenn diese Mehrkosten auf alle Kunden verteilt werden. Deshalb ermöglichen wir durch die Optionstarife die Nutzung von Internettelefonie, während sie im Übrigen ausgeschlossen bleibt“, so Pölzl.

Außer T-Mobile sah bislang auch Vodafone sein Geschäft durch VoIP-Dienste beeinträchtigt, da bei Internetgesprächen keine Telefongebühren anfallen. Mitte Mai hatten beide Unternehmen angekündigt, mit einem Skype-Client ausgestattete Nokia-Handys nicht verkaufen zu wollen. Mittlerweile denkt Vodafone ebenfalls über einen speziellen VoIP-Tarif nach.

Themenseiten: Handy, Kommunikation, Mobil, Mobile, Skype, T-Mobile, Telekommunikation, VoIP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu T-Mobile kündigt VoIP-Option für Handytarife an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *