Google versorgt Einzelhändler mit Daten aus lokaler Suche

Der Dienst "Local Business Center" liefert jetzt Statistiken. In den USA erfahren teilnehmende Betriebe, wo mit welchen Stichwörtern nach ihnen gesucht wird. Eine Einführung in Deutschland soll folgen.

Google hat seinen Dienst „Local Business Center“ erweitert. Er ermöglicht es etwa Ladengeschäften und Restaurants, einen Eintrag zu erstellen, der neben der auf Ergebnisseiten eingeblendeten Karte aus Google Maps erscheint. Jetzt bekommen sie ausführliche Daten, mit welchen Suchbegriffen Google-Nutzer zu ihnen finden.

Zum Beispiel erfahren Händler und Gastronomen nun, aus welchem Ortsgebiet die Suche stammt, die zu ihnen geführt hat. Daneben bekommen sie die genutzten Suchbegriffe und Suchstatistiken angezeigt, so Carter Maslan, der als Director das Produktmanagement von Local Search verantwortet.

Die Idee sei, den Betrieben die Entscheidung zu erleichtern, ob sie etwa ihren Lieferbereich erweitern, und ihnen zu zeigen, wo es sich lohnt, Plakate aufzuhängen, sagt Maslan weiter. Die Daten zeigten aber auch einfach, worauf es Google-Nutzern bei der Suche nach einer nahe gelegenen Pizzeria ankomme.

Der Dienst steht Nutzern von Local Business Center in den USA bereits zur Verfügung. Die Einführung in anderen Ländern ist geplant, aber ohne festen Termin.

In Local Business Center können sich Läden und Gastronomiebetriebe anmelden und ihre Adresse verifizieren lassen. Der Dienst ist nicht mit Accounts für Googles Werbeprogramme AdWords oder AdSense verknüpft und seine Nutzung nicht von ihnen abhängig.

Das Interface von Googles "Local Business Center" liefert teilnehmenden Betrieben jetzt zahlreiche Statistiken (Screenshot: News.com).
Das Interface von Googles „Local Business Center“ liefert teilnehmenden Betrieben jetzt zahlreiche Statistiken (Screenshot: News.com).

Themenseiten: GPS, Google, Internet, Suchmaschine

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google versorgt Einzelhändler mit Daten aus lokaler Suche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *