Adobe startet Betatest von „Acrobat.com Presentations“

Anwender können damit online Präsentationen erstellen und mit anderen Nutzern teilen. Der Dienst beinhaltet Layoutvorlagen und Grafikwerkzeuge. Eine PDF-Export-Funktion ermöglicht die Offline-Nutzung.

Adobe hat eine Vorabversion von „Acrobat.com Presentations“ auf Adobe Labs veröffentlicht. Mit dem Online-Dienst lassen sich Präsentationen erstellen und mit anderen Nutzern teilen.

Die Anwendung beinhaltet nach Herstellerangaben Layoutvorlagen und vordefinierte Farbpaletten, eine Funktion zur intelligenten Anordnung von Bildern sowie Werkzeuge für Diagramme und grafische Effekte. Darüber hinaus können Flash-Videos in Präsentationen eingebettet werden.

Acrobat.com Presentations ermöglicht zudem ein gemeinsames Arbeiten an einer Präsentation. Adobe zufolge zeigt die Anwendung an, welche Nutzer auf eine Präsentation zugreifen können, wer sie aktuell geöffnet hat und wer welche Folie bearbeitet. Für die Offline-Nutzung exportiert die Anwendung Präsentationen ins PDF-Format.

Der Test des auf Adobes Flash-Technologie basierenden Online-Diensts ist kostenlos. Interessierte Nutzer müssen sich lediglich bei Adobe registrieren. Als Systemvoraussetzung nennt das Unternehmen Safari 3.1, 3.2 oder 4.0 und Firefox 3.0 unter Mac OS X sowie Internet Explorer 6 bis 8 und Firefox 3.0 unter Windows.

Mit Acrobat.com Presentations können mehrere Nutzer gleichzeitig auf eine Online-Präsentation zugreifen und sie bearbeiten (Screenshot: ZDNet).
Mit Acrobat.com Presentations können mehrere Nutzer gleichzeitig auf eine Online-Präsentation zugreifen und sie bearbeiten (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Adobe, Flash, Internet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe startet Betatest von „Acrobat.com Presentations“

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *