GMX und Web.de starten Musikdownload-Angebot

Die Portale ergänzen den von Amazon MP3 bereitgestellten Katalog um redaktionelle Inhalte. Dazu gehören Hinweise auf Neuerscheinungen, Hintergrundberichte und Bildergalerien. Das Angebot umfasst über fünf Millionen DRM-freie MP3-Titel.

Logo von Amazon MP3
Logo von Amazon MP3


Die United-Internet-Töchter GMX und Web.de haben in Kooperation mit Amazon MP3 ein Musikdownload-Angebot gestartet. Unter musik.gmx.de beziehungsweise musik.web.de haben Nutzer Zugriff auf über fünf Millionen DRM-freie MP3-Songs.

Die mit 256 KBit/s kodierten Dateien können auf allen gängigen Playern abgespielt und unbegrenzt für den privaten Gebrauch verwendet werden. Einzelne Titel aus dem Amazon-MP3-Sortiment gibt es ab 68 Cent, komplette Alben ab 5 Euro. Alle Titel sind nach Genre sortiert.

Die United-Internet-Portale kombinieren die Features des Amazon-Musikshops wie Kundenrezensionen mit aktuellen Nachrichten und redaktionellen Inhalten. Dazu zählen Hinweise auf Neuerscheinungen, Hintergrundberichte, Bildergalerien oder historische Rückblicke zu Künstlern und Bands.

Themenseiten: Amazon, Personal Tech, United Internet, Web.de

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu GMX und Web.de starten Musikdownload-Angebot

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *