Yukoono startet Mobilfunktarif mit Minutenpreisen ab 5 Cent

Dieser gilt für netzinterne Gespräche. Telefonate in alle anderen deutschen Netze kosten 9 Cent pro Minute. Gleiches gilt für SMS. Das Startpaket kostet knapp 15 Euro.

Das Berliner Unternehmen Yukoono hat mit Yukoono Mobile einen Mobilfunktarif gestartet, mit dem Kunden netzintern für 5 Cent pro Minute telefonieren können. Gespräche in alle anderen deutschen Netze und die Mailboxabfrage kosten pro Minute ebenso wie SMS 9 Cent. Für eine MMS berechnet der Provider 35 Cent, für die Mailboxabfrage 9 Cent pro Minute.

Die Abrechnung erfolgt im 60/60-Takt. Für die Datennutzung werden 24 Cent pro Megabyte fällig. Datenverbindungen rechnet Yukoono in 100-KByte-Schritten ab. Yukoono nutzt das D-Netz.

Das Startpaket mit wahlweise 100 Freiminuten oder 100 Gratis-SMS kostet 14,95 Euro. Es gibt keine Vertragsbindung oder monatliche Grundgebühr. An Tarifoptionen sind Festnetz- und SMS-Flatrates sowie Datenpakete erhältlich.

Zudem arbeitet Yukoono an einer Client-Software, über die Kunden vom Handy auf sein Onlineportal zugreifen können. Die Inhalte des Yukoono-Portals stammen von Anbietern wie MyVideo, spox.com, podcast.de, motorsporttotal.com und talentrun.com.

Themenseiten: Handy, Kommunikation, Mobil, Mobile, Telekommunikation, Yukoono

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yukoono startet Mobilfunktarif mit Minutenpreisen ab 5 Cent

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *