Digital Sky investiert 200 Millionen Dollar in Facebook

Der Betrag entspricht etwa 1,96 Prozent des Werts von Facebook. Der Investor mit Sitz in London und Moskau erhält keine besonderen Rechte und keinen Sitz im Aufsichtsrat. Er will im Lauf des Jahres weitere Facebook-Anteile aufkaufen.

Logo von DST
Logo von DST

Facebook hat eine Investition von 200 Millionen Dollar gemeldet. Das Social Network erhält diesen Betrag wie vorab bekannt geworden von Digital Sky Technologies (DST) mit Sitz in London und Moskau. Mit Beteiligungen an Mail.ru, Forticom und vKontakte ist DST schon im Bereich Portale und Soziale Netze engagiert.

Da Facebook geschätzte 10 Milliarden Dollar wert sei, entspreche die Investition ungefähr einem Anteil von 1,96 Prozent, teilten die Unternehmen in einer Presseerklärung mit. DST bekomme keinen Sitz im Aufsichtsrat und keine besonderen Beobachterrechte.

DST plant außerdem, für mindestens bestehende 100 Dollar Facebook-Anteile von ihren Besitzern aufzukaufen. Details dazu sollen im Lauf des Sommers folgen.

„Diese Investition demonstriert Facebooks anhaltenden Erfolg, ein weltweites Netz für die Menschen zu schaffen, in dem sie miteinander teilen und sich verbinden“, wird Facebook-Chef Mark Zuckerberg in der Pressemeldung zitiert. „Eine Reihe von Firmen sind auf uns zugekommen, aber DST ragte durch die globale Perspektive hervor, die es mitbringt – und durch das beeindruckende Wachstum sowie die finanziellen Erfolge seiner bisherigen Internet-Investitionen.“

Nach eigenen Angaben nutzen derzeit mehr als 200 Millionen Menschen weltweit Facebook. Davon leben 70 Prozent außerhalb der USA.

Themenseiten: Business, Facebook, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Digital Sky investiert 200 Millionen Dollar in Facebook

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *