Adobe lässt Streamrekorder für Flashvideos von Sourceforge entfernen

Die Software "Rtmpdump" steht dort nicht mehr zum Download. Das Utility kann laut Adobe urheberrechtlich geschützte Videostreams herunterladen. Das Unternehmen sieht darin einen Verstoß gegen das US-Urheberrecht.

Adobe geht rechtlich gegen sogenannte Streamrekorder vor, die Videostreams in Adobes Flash-Format mitschneiden können. Der Open-Source-Webhoster Sourceforge hat nach Aufforderung von Adobe die Software „Rtmpdump“ aus seinem Angebot entfernt, mit dem sich Flash-Videos auf einem Computer speichern lassen.

Die nach dem für Flash-Videos verwendeten Real Time Messaging Protocol (RTMP) benannte Software verstößt laut Adobe gegen das US-Urheberrecht Digital Millennium Copyright Act (DCMA), da sie einen Kopierschutz umgeht. „Das Rtmpdump-Utility kann benutzt werden, um urheberrechtlich geschützte Werke herunterzuladen“, heißt es in Adobes Unterlassungsaufforderung.

Als Beispiel nennt das Unternehmen Angebote des britischen Fernsehsenders Channel 4. Für die Verschlüsselung der Videos verwendet Adobe RMTP Encrypted (RTMPE). Einer Analyse des Protokolls zufolge basiert RTMPE, ähnlich wie SSL, auf einer End-to-End-Verschlüsselung. Es verzichte aber auf eine Möglichkeit zur Authentifizierung über einen geheimen Schlüssel oder ein Passwort, so der Autor der Studie. RTMPE sei somit keine Kopierschutzmaßnahme.

Der britische Fernsehsender Channel 4 zeigt Sendungen auch als Flash-Stream. Das Aufzeichnen des verschlüsselten Formats will Adobe verhindern (Screenshot: ZDNet).
Der britische Fernsehsender Channel 4 zeigt Sendungen auch als Flash-Stream. Das Aufzeichnen des verschlüsselten Formats will Adobe verhindern (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Adobe, Flash, Software, Urheberrecht

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe lässt Streamrekorder für Flashvideos von Sourceforge entfernen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *