IBM kauft Data-Discovery-Spezialisten Exeros

Die Data-Relationship-Management-Lösungen der kalifornischen Firma spüren unter anderem Widersprüchlichkeiten und Fehler in Datenbanken auf. IBM will die Software in sein Information-Management-Portfolio integrieren.

IBM hat den auf Data Discovery spezialisierten Softwarehersteller Exeros übernommen. Zum Kaufpreis haben sich die Unternehmen nicht geäußert.

Exeros wurde 2002 vom ehemaligen IBM-Manager Piyush Gupta gegründet. Die Data-Relationship-Management-Lösungen der privat geführten Firma mit Sitz im kalifornischen Santa Clara decken versteckte Beziehungen zwischen Datenbanken auf und spüren Widersprüchlichkeiten sowie Fehler darin auf.

IBM will die Exeros-Produkte in den kommenden Monaten in sein Information-Management-Softwareportfolio integrieren. Sie sollen Lösungen der zuvor übernommenen Hersteller Cognos und DataMirror ergänzen.

Themenseiten: Business, IBM, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM kauft Data-Discovery-Spezialisten Exeros

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *