Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im Mai

In diesem Monat ist die Auswahl an Musik-Handys besonders groß. Samsung sticht mit einer kuriosen Neuheit hervor: Mit dem Telefon Beat DJ kann man scratchen wie ein Discjockey. Nokia dagegen verkauft Handys mit Musik-Flatrate.

Mit neuen Musik- und Foto-Handys bemühen sich die Hersteller im Mai, der Wirtschaftkrise zu trotzen. Samsung bietet dabei das innovativste Konzept: Sein Musik-Handy M7600 Beat DJ ermöglicht es, Lieder abzumischen, als lägen sie auf einem Plattenteller. Dabei entstehen die typisch gescratchen Songs der Hip-Hop-Szene. Sony Ericsson setzt dagegen auf günstig: Für 250 Euro gibt es das Walkman-Handy W508, das viele Funktionen aus den hochpreisigen Walkman-Handys in sich vereint.

Nokia startet im Mai sein Angebot „Comes With Music“. Jedes Xpress-Music-Handy, das „mit Musik kommt“, beinhaltet eine Lieder-Flatrate , die ein Jahr lang uneingeschränkten Zugriff auf den Nokia Music Store bietet. Erste Vertreter sollen das 5630 Xpress Music und das 5800 Xpress Music sein.

Von LG kommt diesen Monat eine überarbeitete Version des Kamera-Handys Viewty. Mit dem Viewty Smart soll die Handy-Kamera nun selbst Fotosituationen beurteilen und die richtige Belichtung und Fokussierung einstellen.

ZDNet zeigt auf den folgenden Seiten alle neuen Mobiltelefone, die ab Mai 2009 verkauft werden, mit Foto und technischen Details.

Themenseiten: Krise, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im Mai

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *