Motorolas Quartalsumsatz bricht um 28 Prozent ein

Der Nettoverlust steigt auf 231 Millionen Dollar. Die Handysparte verzeichnet einen Fehlbetrag von 509 Millionen Dollar. Der Unternehmensbereich Broadband Mobility Solutions erreicht hingegen ein positives Ergebnis.

Motorola hat im ersten Quartal 5,37 Milliarden Dollar umgesetzt, 28 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Nettoverlust des Unternehmens stieg im selben Zeitraum um 37 Millionen auf 231 Millionen Dollar.

Für den Fehlbetrag war allein die Mobilfunksparte verantwortlich. Motorola verkaufte zwischen Januar und März nach eigenen Angaben 14,7 Millionen Handys und erwirtschaftete dabei einen operativen Verlust in Höhe von 509 Millionen Euro. Der Unternehmensbereich Broadband Mobility Solutions erreichte hingegen einen operativen Gewinn von 403 Millionen Dollar.

Im laufenden zweiten Quartal erwartet Motorola einen Verlust zwischen 0,03 und 0,05 Dollar je Aktie. Zudem will das Unternehmen seinen Sparkurs fortsetzen und seine Kosten 2009 um 1,7 Milliarden Dollar reduzieren. Das sind 200 Millionen Dollar mehr als ursprünglich geplant.

Sanjay Jha, Präsident und Co-CEO von Motorola sowie Chef der Handysparte, erklärte, sein Unternehmen werde rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im vierten Quartal mehrere Smartphones mit Googles Handybetriebssystem Android auf den Markt bringen. Im Herbst letzten Jahres waren erste Gerüchte über ein Android-Handy von Motorola aufgetaucht. Demnach soll noch im laufenden Quartal ein erstes Gerät erscheinen.

Themenseiten: Android, Business, Handy, Mobile, Motorola, Quartalszahlen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Motorolas Quartalsumsatz bricht um 28 Prozent ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *