Von der Digicam ins Internet: Fototools mit Webanbindung

Moderne Tools finden Bilder nach Ort, Zeit und dank Gesichtserkennung auch nach Personen wieder. Sie beseitigen rote Augen und stellen Fotoalben als animierte Diashow ins Netz. ZDNet stellt vier der besten Progamme vor.

Aus einem zweiwöchigen Urlaub kommt man schnell mit über 1000 Fotos auf der Speicherkarte zurück. Nicht immer ist es einfach, eine große Menge Bilder für Freunde und Bekannte ins Internet zu stellen. Meist ist es jedoch nur eine Frage des richtigen Tools, wie man die Bilder mit wenig Aufwand in ein Online-Fotoalbum bekommt. ZDNet stellt vier Programme vor, die Bilder kategorisieren, bearbeiten und veröffentlichen können.

Die aktuelle Version der Windows Live Fotogalerie identifiziert Gesichter automatisch. Das Foto kann mit einem Personen-Tag versehen und so zu einem späteren Zeitpunkt leicht wiedergefunden werden. Umfangreiche Panoramafotos erstellt das Tool genauso, wie es Bilder zu Youtube, Facebook, Windows Live Spaces, MSN Video oder Flickr hochlädt.

Mit Jalbum lassen sich Fotoalben und Diashows für das Internet erstellen. Dazu müssen Fotos und Videos nur per Drag and drop in das Jalbum-Fenster gezogen werden. Die Software erstellt den notwendigen HTML-Code und Thumbnails für die Website. Das Tool stellt außerdem kostenlose Online-Fotoalben zur Verfügung und bietet eine Kommentarfunktion.

Picasa findet und ordnet Bilder auf dem PC. Neue Fotos lassen sich importieren, nachbearbeiten und präsentieren – alles über eine einzige Oberfläche. Durch die Anbindung an die Picasa-Webalben lassen sich Fotos zwischen Rechner und Online-Speicherplatz synchronisieren. Die Fotos können mit Picasa direkt gebloggt und versendet werden.

Der kostenpflichtige Magix Digital Foto Maker ist eine Komplettlösung für Digitalkameras und Fotohandys. Das Programm ermöglicht dem Anwender, komplette Bildersammlungen ohne Einarbeitungszeit oder umständliches Verschieben von Dateien sofort zu betrachten, zu verwalten, per Klick zu optimieren, auf CD zu brennen und zu präsentieren.

Themenseiten: Business-Software, Download-Special, Facebook, Flickr, Software, YouTube

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Von der Digicam ins Internet: Fototools mit Webanbindung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *