Nokias „Comes with Music“ startet am 4. Mai in Deutschland

Die Musikflatrate bietet ein Jahr unbegrenzten Zugriff auf über fünf Millionen Titel. Sie ist im Paket mit den Nokia-Handys 5800 XpressMusic, 5630 XpressMusic, N79 und N95 erhältlich. Nutzer dürfen heruntergeladene Titel auch danach behalten.

Ab dem 4. Mai wird Nokias Online-Musikservice „Comes with Music“ auch in Deutschland verfügbar sein. Käufer eines Comes-with-Music-Handys erhalten ein Jahr lang unlimitierten Zugriff auf die mehr als fünf Millionen DRM-geschützen Musiktitel im Nokia Music Store.

Alle heruntergeladenen Lieder können zwischen dem Nokia-Gerät und einem PC oder Notebook synchronisiert werden. Nach Ablauf der Jahreslizenz müssen Kunden entweder ein neues Mobiltelefon kaufen oder von einer Verlängerungsoption Gebrauch machen, um die Musikflatrate mit unbegrenzten Download-Möglichkeiten weiter zu nutzen. Wer dies nicht tut, darf die bisher heruntergeladenen Titel dennoch behalten und auf unterschiedlichen Geräten abspielen.

Mit der EMI Group, Universal Music Group, Sony BMG Music Entertainment und Warner Music Group unterstützen alle vier großen Plattenfirmen sowie zahlreiche Independent Labels den Musikabodienst. „Wir wollen durch die Partnerschaft mit Nokia völlig neue Zielgruppen für legale Musikdownloads erreichen“, sagt beispielsweise Frank Briegmann, Präsident und CEO von Universal Music Deutschland.

Ab 8. Mai wird Nokia Comes with Music auch in Kooperation mit Mobilcom-Debitel anbieten. „Mit diesem unabhängigen Partner steht Comes with Music in den nächsten Wochen den Kunden aller Netzbetreiber zur Verfügung und bietet ihnen neben unserem Geräteportfolio die Wahl aus zahlreichen Sprach- und Datentarifen“, erklärte Heikki Tarvainen, General Manager Nokia Deutschland.

Comes With Music ist in Verbindung mit den folgenden Nokia-Mobiltelefonen erhältlich: 5800 XpressMusic zum Preis von 510 Euro ohne Laufzeitvertrag, 5630 XpressMusic (379 Euro), N79 (479 Euro) und N95 8GB (589 Euro).

Themenseiten: Handy, Mobil, Mobile, Nokia

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokias „Comes with Music“ startet am 4. Mai in Deutschland

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *