Windows Mobile 6.5 erscheint am 11. Mai

Microsofts neues Handybetriebssystem wird auf der Entwicklerkonferenz TechEd 2009 offiziell vorgestellt. Erste Geräte mit Windows Mobile 6.5 kommen voraussichtlich im dritten Quartal in den Handel.

Microsoft will im Rahmen der Entwicklerkonferenz TechEd 2009 sein überarbeitetes Handy-Betriebssystem Windows Mobile 6.5 am 11. Mai offiziell vorstellen. Das geht aus einem Blog-Eintrag des Windows-Mobile-Teams hervor.

Branchenkenner gehen davon aus, dass Microsoft den Besuchern der Konferenz erstmals eine fertige Version seines kommenden mobilen Betriebssystems samt zugehörigem Software Development Kit (SDK) vorführen wird. Gleichzeitig dürften auch Handy-Hersteller Zugriff auf die Final von Windows Mobile 6.5 erhalten.

Ein vorgezogener Start von Mobiltelefonen mit Windows Mobile 6.5 gilt jedoch als unwahrscheinlich, da die Hersteller nach der Freigabe der finalen Version noch einige Monate für die Anpassung an ihre Geräte benötigen. Weitere Informationen werden spätestens Mitte Mai folgen.

Erste Mobiltelefone mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem kommen voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2009 in den Handel. Obwohl Windows Mobile 6.5 nur als Zwischenschritt auf dem Weg zu Windows Mobile 7 gilt, soll es sich um den größten Produktstart in der neunjährigen Geschichte von Windows Mobile handeln.

Windows Mobile 6.5
Marktstart für Windows Mobile 6.5 ist der 11. Mai (Bild: ZDNet).

Themenseiten: Handy, Microsoft, Mobil, Mobile, Software, Windows Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows Mobile 6.5 erscheint am 11. Mai

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *