Western Digital bringt Enterprise-Festplatte mit 2 TByte

Das 3,5-Zoll-Modell RE4-GP bietet einen 64 MByte großen Cache und ein 3-GBit/s-SATA-Interface. Die MTBF-Rate beträgt 1,2 Millionen Stunden. Der Massenspeicher ist ab sofort für knapp 260 Euro erhältlich.

Western Digital hat die nach eigenen Angaben derzeit größte erhältliche Enterprise-Festplatte auf den Markt gebracht. Das 3,5-Zoll-Modell RE4-GP mit 64 MByte Pufferspeicher und 3-GBit/s-SATA-Interface bietet 2 TByte Speicherkapazität.

Gegenüber der Vorgängermodell soll das Laufwerk durch duale Prozessoren und eine erhöhte Flächendichte eine 25 Prozent höhere Performance erreichen. WDs GreenPower-Plattform sorgt laut Hersteller für einen um bis zu 50 Prozent geringeren Stromverbrauch im Vergleich zu anderen zurzeit erhältlichen Festplatten. Dazu kontrolliert der Massenspeicher die Auslastung und schalten wenn möglich automatisch in einen Ruhezustand.

Western Digital gibt den MTBF-Wert (Mean Time Between Failure) mit 1,2 Millionen Stunden an. Um die Anforderungen des 24-Stunden-Betriebs erfüllen zu können, ist die RE4-GP mit der RAFF-Technologie (Rotational Accelerometer Feed Forward) ausgestattet. Sie soll die Leistungsfähigkeit der Laufwerke in vibrationsanfälligen Systemen mit mehreren Laufwerken auf hohem Niveau halten.

„Time Limited Error Recovery“ (TLER) stimmt die Fehlerbehandlung auf die RAID-Controller ab und soll so die Zuverlässigkeit im Enterprise-Umfeld verbessern. Zudem hat WD nach eigenen Angaben die Vibrations- und Stoßfestigkeit optimiert.

Die Neuvorstellung ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 257 Euro.

Die erste Enterprise-Festplatte mit 2 TByte Speicherkapazität hatte Seagate Anfang Februar vorgestellt. Die Constellation ES wird allerdings erst im dritten Quartal 2009 erscheinen.

WD RE4-GP
Die RE4-GP eignet sich für Datenzentren, Überwachungsanlagen und Videoproduktionsfirmen (Bild: Western Digital).

Themenseiten: Hardware, Storage, Western Digital

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Western Digital bringt Enterprise-Festplatte mit 2 TByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *