Shuttle bringt Nettop mit OpenSuse 11

Das konfigurierbare Komplettsystem X270V basiert auf dem Barebone X27D. Die Basisvariante arbeitet mit einer Zweikern-Atom-CPU von Intel, 1 GByte RAM und einer 160 GByte großen Festplatte. Der Preis beginnt bei 355 Euro.

Shuttle hat ein Mini-PC-Komplettsystem auf Basis des Nettop-Barebone X27D auf den Markt gebracht, das als Betriebssystem die Linux-Distribution OpenSuse 11 einsetzt. Das konfigurierbare X270V misst 25 mal 18,5 mal 7 Zentimeter und soll energiesparend und leise arbeiten.

In der Basiskonfiguration kommt das Komplettsystem mit Intels 1,6 GHz schnellem Zweikern-Atom-Prozessor 330 (533 MHz Frontsidebus, zweimal 512 KByte L2-Cache), 1 GByte DDR2-800-RAM und einer 160 GByte großen Festplatte. Als Grafiklösung dient Intels Graphics Media Accelerator 950 mit bis zu 224 MByte Shared-Memory. Optional steht neben doppeltem Arbeitsspeicher und größerer Festplatte auch ein optisches Laufwerk im Slimline-Format zur Verfügung.

Die Stromversogung erfolgt über ein externes, lüfterloses 60-Watt-Netzteil. Zur weiteren Ausstattung zählen ein 6-Kanal-Audiochip, Gigabit-Ethernet mit Wake-on-LAN-Unterstützung, sechs USB-Ports, eine serielle Schnittstelle sowie je ein VGA- und DVI-Anschluss.

Der Nettop ist ab sofort im Handel erhältlich. In der beschriebenen Konfiguration kostet er 355 Euro. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre. Käufer können den X270V mithilfe von Shuttles System Configurator an ihre Wünsche anpassen.

Shuttle X270V
Der Nettop X270V kommt mit Intel-Dual-Core-Atom-CPU und OpenSuse Linux (Bild: Shuttle).

Themenseiten: Desktop, Hardware, Intel, Linux, Open Source, Shuttle

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Shuttle bringt Nettop mit OpenSuse 11

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *