Lite-On IT bringt digitalen Bilderrahmen mit Scan-Funktion

Skyla Memoir scannt Fotos im Format 10 mal 15 und 7,5 mal 12,5 mit 600 dpi. Das Gerät verfügt über einen internen Speicher von 1 GByte. Der Bilderrahmen kostet rund 200 Euro.

Mit Skyla Memoir hat Lite-On IT einen digitalen Bilderrahmen auf den Markt gebracht, der über einen integrierten Scanner verfügt. So lassen sich Abzüge in ein digitales Foto umwandeln.

Der Skyla Memoir bietet einen 1 GByte großen internen Speicher und ein 8 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 mal 600 Pixeln. Der Speicher kann bis zu 200 Fotos im Format 10 mal 15 Zentimeter oder 400 Bilder im Format 7,5 mal 12,5 Zentimeter mit 600 dpi sichern.

Der Memoir verfügt über einen 5-in-1-Cardreader, der zu den Kartenformaten CF/SD/MS/MMC/xD kompatibel ist. Außerdem bietet er zwei USB-Anschlüsse. Der digitale Rahmen spielt auch MP3-Dateien, Motion JPEG und MPEG-1 sowie MPEG-4 ab. Er ist ab Ende April 2009 für 199 Euro erhältlich.

Lite-On IT
Der Skyla Memoir scannt Foto mit bis zu 10 mal 15 Zentimetern (Bild: Lite-On IT).

Themenseiten: Hardware, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lite-On IT bringt digitalen Bilderrahmen mit Scan-Funktion

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *