Microsoft Exchange 2010 Beta steht zum Download bereit

Die nächste Generation der Kommunikationslösung lässt sich lokal installieren oder als Cloud-Service nutzen. Exchange 2010 verfügt über ein eigenes E-Mail-Archiv. Die finale Version ist für die zweite Jahreshälfte 2009 angekündigt.

Microsoft hat eine Beta-Version von Exchange 2010 veröffentlicht. Sie lässt sich ab sofort kostenlos unter www.microsoft.com/exchange/2010 herunterladen und testen. Die Beta ist für Evaluierungszwecke 360 Tage lang lauffähig.

Microsoft wird die Server-Software als lokale Lösung und als Cloud-basierten Dienst anbieten. Die finale Version von Exchange Server 2010 wird in der zweiten Jahreshälfte 2009 erhältlich sein. Angaben zum Preis liegen noch nicht vor.

Exchange 2010 enthält jetzt eine E-Mail-Archivierung. In Verbindung mit Outlook 2010 stehen dem Nutzer zudem erweiterte Mail-Funktionen zur Verfügung: So kann der Client Voice-Mails, die von Sprache in Text umgewandelt werden, in einer Vorschau anzeigen. „MailTips“ warnen Anwender vor dem Versenden einer Mail an große Verteiler sowie an Empfänger, die außerhalb des Büros oder des Unternehmens sind, um unnötige E-Mails zu vermeiden und die Informationssicherheit zu erhöhen.

„Conversation View“ fasst verwandte Mails zusammen, um den Posteingang übersichtlicher zu gestalten. Auch sollen Anwender mit Exchange 2010 von beliebigen Geräten – PCs, Mobiltelefonen oder öffentlichen Computern – auf ihre Mailbox zugreifen können. Als weitere Neuerungen nennt der Softwareanbieter erhöhte Ausfallsicherheit und schnellere Wiederherstellungsprozeduren.

Themenseiten: E-Mail, Microsoft, Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft Exchange 2010 Beta steht zum Download bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *