Ebay übernimmt südkoreanischen Wettbewerber Gmarket

Das Angebot von 24 Dollar pro Aktie liegt rund 20 Prozent über dem jüngsten Schlusskurs. Damit hat die Akquisition ein Gesamtvolumen von 1,2 Milliarden Dollar. Yahoo und Interpark haben ihre Anteile bereits an Ebay verkauft.

Ebay will den südkoreanischen Online-Händler Gmarket für insgesamt 1,2 Milliarden Dollar kaufen. Die zuständige Kartellbehörde hat dem Deal bereits zugestimmt. Die Akquisition soll noch im laufenden Quartal abgeschlossen werden.

Schon jetzt hält Ebay rund 67 Prozent an Gmarket, wie der Konzern am Donnerstag in Seoul mitteilte. Darin sind bereits die Anteile der Großaktionäre Yahoo (10 Prozent) und Interpark (29 Prozent) eingerechnet, die ihre Aktienpakete für rund 120 respektive 350 Millionen Dollar verkauft haben. Den restlichen Aktionären bietet der Konzern 24 Dollar pro Anteilsschein, was einem Plus von etwa 20 Prozent gegenüber dem jüngsten Schlusskurs von 19,96 Dollar entspricht.

Mit dem Kauf würde Ebay zum Marktführer in Südkorea aufsteigen. Bislang ist das Unternehmen mit seiner auf Elektro- und Sportartikel spezialisierten Tochter Internet Auction am weltweit sechstgrößten E-Commerce-Markt vertreten. Sie soll mit Gmarket fusionieren, aber weiterhin eine separate Website betreiben. Gemeinsam kämen die Online-Händler auf einen Marktanteil von 87 Prozent.

Gmarket zählt rund zehn Millionen registrierte Nutzer und bietet vor allem Modeartikel an. Im vergangenen Jahr hat der Online-Marktplatz rund 221 Millionen Dollar umgesetzt. Internet Auction erwirtschaftete 2008 etwa 161 Millionen Dollar Umsatz.

Themenseiten: Business, Ebay, Yahoo, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ebay übernimmt südkoreanischen Wettbewerber Gmarket

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *