Nikon bringt Spiegelreflexkamera D5000 mit schwenkbarem Display

Zielgruppe sind Hobbyfotografen. Der Body kostet 749 Euro. Ebenfalls zum Funktionsumfang gehört eine Filmfunktion für HD-Videos.

Mit der D5000 hat Nikon heute eine Spiegelreflexkamera für Hobbyfotografen vorgestellt. Das Modell verfügt über einen neig- und drehbaren 2,7-Zoll-Monitor mit einer Auflösung von 320 mal 240 Pixeln und ermöglicht so das Fotografieren aus jedem Blickwinkel. Zum Erstellen von Selbstporträts lässt sich der Monitor auch umdrehen.

Die Filmsequenz-Funktion mit Ton (D-Movie) unterstützt HD-Videos mit 1280 mal 720 Bildpunkten bei 24 Bildern pro Sekunde. Die D5000 besitzt einen HDMI-Ausgang.

Die Kamera bietet vier Autofokusarten mit Kontrasterkennung: mit großem Messfeld, mit normalem Messfeld, mit Gesichtserkennung und mit Motivnachführung. Beim Autofokus mit Motivnachführung behält die Kamera das Motiv auch dann als Ziel der Scharfstellung, wenn es kurzfristig den Bildausschnitt verlässt.

Darüber hinaus verfügt die D5000 über einen 12,3-Megapixel-Bildsensor. Die Bilder werden wahlweise als RAW-Dateien oder JPEGs auf SD- oder SDHC-Karten gespeichert. Der Empfindlichkeitsbereich liegt zwischen ISO 200 und 3200 und ist auf ISO 100 bis 6400 erweiterbar. Ebenfalls zum Funktionsumfang gehören 19 Motivprogramme.

Im Bildindex kann man sich bis zu 72 Bilder ansehen. Außerdem steht ein Kalender zur Verfügung, der Bilder nach Aufnahmedatum und –zeit sortiert. Ein aufklappbare Blitzgerät erkennt laut Hersteller automatisch, wann eine Blitzleistung erforderlich ist. Die GPS-Kompatibilität mit dem Empfänger GP-1 von Nikon ermöglicht bei Aufnahmen unterwegs die Bestimmung des Aufnahmeortes.

Die 10,4 mal 12,7 mal 8 Zentimeter große und rund 560 Gramm schwere Kamera ist voraussichtlich ab Anfang Mai 2009 erhältlich. Das Gehäuse allein kostet 749 Euro. In Kombination mit dem Objektiv „AF-S DX Nikkor 18-55mm/3,5-5,6G ED II“ beträgt der Preis 809 Euro. Die D5000 ist zu AF-S- und AF-I-Nikkor-Objektiven kompatibel.

Das schwenk- und drehbare Display der D5000 ermöglicht vielseitige Perspektiven (Bild: Nikon).
Das schwenk- und drehbare Display der D5000 ermöglicht vielseitige Perspektiven (Bild: Nikon).

Themenseiten: Nikon, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nikon bringt Spiegelreflexkamera D5000 mit schwenkbarem Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *