Salesforce.com veröffentlicht mobilen Client für sein CRM

Mobile Lite ermöglicht den Zugriff via iPhone, Palm Treo, Blackberry und Windows-Mobile-Smartphones. Für Kunden der Salesforce CRM Unlimited Edition ist die Nutzung kostenlos. Alle anderen zahlen für die Vollversion monatlich 50 Dollar pro Anwender.

Salesforce.com bietet ab sofort einen mobilen Client für sein CRM an. Mobile Lite kann auf Apples iPhone, Treo-Modellen mit Palm OS 5.2 oder höher, Blackberry-Smartphones und Windows-Mobile-Handys genutzt werden.

„Unsere Kunden sollen die Cloud einfach in die Tasche stecken können“, so Marc Benioff, Chairman und CEO von Salesforce.com. Für Nutzer der Salesforce CRM Unlimited Edition ist der Client kostenlos. Kunden der Professional und Enterprise Edition können für monatlich 50 Dollar pro Nutzer auf die Vollversion upgraden. Auf der Hersteller-Website steht zudem eine 30-Tage-Testversion zur Verfügung.

„Vor zehn Jahren war der Zugriff auf Enterprise-Anwendungen über das Mobiltelefon extrem zukunftsweisend, heute wird er erwartet“, sagt Sheryl Kingstone von der Yankee Group. Salesforce.com wisse, welche Produktivitätssteigerungen der mobile Zugriff bringe, und erweitere Salesforce CRM mit Mobile Lite um ein zusätzliches Einsatzgebiet.

Themenseiten: Mobil, Mobile, Salesforce.com, Windows Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Salesforce.com veröffentlicht mobilen Client für sein CRM

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *