Mozilla stellt Firefox-Erweiterung Personas vor

Das Add-on ermöglicht, mittels zweier Mausklicks das Aussehen des Browsers zu verändern. Nutzer können auch eigene Skins erstellen und via Personas veröffentlichen.

Mozilla hat mit „Personas“ ein Firefox-Add-on veröffentlicht, das eine Vielzahl von Skins für den Browser liefert. Zwar war es auch bislang schon möglich, das Aussehen von Firefox per Themes aus der Add-on-Gallery zu ändern, doch mit Personas soll das nun deutlich einfacher vonstattengehen – „so einfach, wie sein T-Shirt zu wechseln“, verspricht Suneel Gupta, Direktor der Mozilla Labs, in einem Blogeintrag.

Nach der Installation der Personas-Erweiterung erscheint in der unteren linken Ecke des Browsers ein Symbol. Bei einem Klick darauf öffnet sich ein Menü, das alle verfügbaren Skins nach Beliebtheit, Aktualitätsgrad oder Kategorien sortiert anzeigt.

Fährt man mit dem Mauszeiger über den Namen eines Themes, wird es in einer Live-Vorschau direkt im Browser angezeigt. Mit einem weiteren Klick bestätigt man die Auswahl, und der obere Browserbereich sowie die Statusleiste erscheinen in neuem Gewand.

Alternativ lassen sich die Skins auch direkt auf der Personas-Website auswählen. Außerdem können Nutzer nach einer Registrierung eigene Skins erstellen und via Personas zur Verfügung stellen.

„Wir wollen den Leuten eine Möglichkeit geben, ihre Neigungen und Interessen – ihre Persönlichkeit – auch über den Browser zum Ausdruck zu bringen“, erklärt Chris Beard, Chief Innovation Officer bei Mozilla. „Mit Personas wird Firefox aber auch zur Leinwand für unabhängige wie etablierte Designer, eine Leinwand, auf der sie ihre Kunst einem weltweiten Publikum präsentieren können.“

Firefox Personas
Mit Personas lässt sich das Design von Firefox schnell und einfach verändern (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Mozilla stellt Firefox-Erweiterung Personas vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 1. April 2009 um 15:38 von Boro M.

    Feature von gestern
    Dieses für Firefox erst jetzt erschienene Add-on besteht bereits seit langem in Opera. Mit einem einfach Klick auf das Menü "Erscheinungsbil" kann man sowohl das gesamte Theme des Browsers, durch einen einfach Klick, mittels Live-Preview in neuem Glanz erscheinen lassen. Man kann die nativen Themes mit Hilfe eines Farbschemas anpassen und die Buttons verändern.
    Wie immer wird auch in diesem Fall nur ein weiteres Feature von Opera kopiert. Dieses als innovativ zu bezeichnen, wäre eine Frechheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *