Apple aktualisiert iLife, iMovie, iPhoto, iWeb und iWork

Die zwischen 4 und 88 MByte großen Updates verbessern vor allem die Stabilität. Zudem werden kleinere Probleme behoben. Die Aktualisierungen können via Software-Updater oder von der Download-Website heruntergeladen werden.

Apple hat je ein Update für seine Anwendungen iLife, iMovie, iPhoto, iWeb und iWork veröffentlicht. Sie können ab sofort über die Softwareaktualisierung oder direkt von der Apple-Website heruntergeladen werden.

Das 3,97 MByte große Update iLife-Support 9.0.2 verbessert die allgemeine Stabilität und behebt kleinere Probleme. Es wird allen Nutzern von Aperture, iLife ’09 und iWork ’09 empfohlen. Nach der Installation ist ein Neustart des Systems erforderlich.

iMovie 9.0.1 (24,53 MByte) soll ebenfalls für eine höhere Stabilität und mehr Benutzerfreundlichkeit sorgen. Mit dem iPhoto-Update 8.0.2 (87,88 MByte) beseitigt Apple unter anderem Fehler in den Bereichen Gesichter, Orte, Diashows und Foto-Freigabe.

iWeb 3.0.1 (14,23 MByte) behebt insbesondere Probleme bei der Veröffentlichung auf FTP-Servern. Zu iWork ’09 9.0.1 (42,75 MByte) macht Apple keine Angaben, außer dass alle iWork-’09-Nutzer es installieren sollten.

Themenseiten: Apple, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

8 Kommentare zu Apple aktualisiert iLife, iMovie, iPhoto, iWeb und iWork

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. März 2009 um 14:44 von Hetty

    Neue Bugs
    Und jetzt gibt es neue Bugs. Eine kleine Änderung in iWeb und alles geht auf rot!

    • Am 27. März 2009 um 15:34 von Buffi

      Hä???
      Alles was noch nicht übertragen ist bleibt rot. Ist doch logisch.
      Bei mir gibts keine Bugs.
      Das Problem sitzt meistens vor dem Rechner.

    • Am 28. März 2009 um 1:54 von svg

      AW: Neue Bugs
      stimmt leider, das problem ist im iweb! aeit kurzem geht ALLES auf rot, sogar die in iweb 2.0 getrennten websites… der blanke horror!

      • Am 28. März 2009 um 12:41 von Buffi

        Mal mit logischem Denken versuchen?
        Sorry, aber manchmal hat man den Eindruck, dass einige Ihr Gehirn manchmal ausschalten.
        Rot wirds bei Änderungen innerhalb der Seite.
        Was haben Updates als Hauptmerkmal?
        Richtig! Sie ändern was.
        Betrifft nicht unbedingt jede Seite. Das kommt drauf an was in der Website drin steckt.
        Fazit:
        Dort, wo durch das Update was verändert wird wird es rot und wenn man diese Änderung
        des Updates nutzen will überträgt man die Seite noch mal. Fertig!
        Und dann ist auch (logischerweise) alles wieder blau.

      • Am 29. März 2009 um 10:10 von Johann

        alles wird immer wieder rot
        Hallo zusammen, ich habe seit kurzem das gleiche Problem. Es wird nach jeder kleinen änderung an einer Seite immer die komplette Webseite hochgeladen, danach ist diese blau. Ändere ich aber in einer anderen Webseite eine Kleinigkeit, und schicke diese hoch sind danach sofort alle anderen Webseiten rot. Bisher waren diese immer blau.

        • Am 29. März 2009 um 11:40 von Buffi

          Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt ;-)
          Wen das das natürlich dauern auftritt und nicht nur ein mal nach irgendeinem Update, ist was faul.
          Ich habe 6 Webseitenprojekte in der Leiste und kann das nicht reproduzieren.
          Bei mir gibt es keinerlei derartige Probleme.
          Es kann also kein generelles Problem sein.
          Preferences löschen, Zugriffsrechte reparieren und am besten in den einschlägigen Foren
          nach andren Leidtragenden suchen. z.B.: mactechnews.de oder macfix.de

          • Am 29. März 2009 um 23:00 von Johann

            AW: Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt ;-)
            Preferenzen löschen hat nichts gebracht.
            Übrigens tritt das Fänomen nur bei uplouds auf den me.com server auf. wenn ich die 18 sites mit unterseiten auf einen andern ftp-Server hochlade ist alles wie früher

        • Am 29. März 2009 um 23:34 von funky

          AW: alles wird immer wieder rot
          das ist bei mir nun auch so – und ich hoffe, dass es bald eine Lösung gibt, denn es ist wirklich lästig bei jeder kleinen Änderung die gesamte page neu hochladen zu müssen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *