Sony Ericsson präsentiert Klapp-Handy T707

Das Quad-Band-Handy mit 3,1-Megapixel-Kamera wechselt je nach Tageszeit sein Hintergrundbild. HSDPA und eine zweite VGA-Kamera ermöglichen Videotelefonie. Das T707 ist ab dem 2. Quartal für 230 Euro erhältlich.

Mit dem T707 hat Sony Ericsson ein Klapp-Handy vorgestellt, das UMTS mit dem Datenübertragungsverfahren HSDPA unterstützt. Das Telefon besitzt eine 3,1-Megapixel-Kamera und eine VGA-Kamera für Videotelefonie. Als besonderes Gimmick wechselt das T707 je nach Tageszeit die Hintergrundbilder. Außerdem können Kontakten individuelle Lichteffekte zugewiesen werden.

Das 9,3 mal 5 mal 1,4 Zentimeter große und 95 Gramm schwere T707 bietet neben einen MP3-Player auch ein UKW-Radio. Stereo-Bluetooth ist ebenso integriert wie USB 2.0. Zum Surfen im Internet hat Sony Ericsson den Browser Netfront aufgespielt. Weitere Features sind eine Gestensteuerung, mit der sich das Telefon per Handbewegung über das Display stumm schalten lässt, YouTube-Unterstützung und Geotagging von Bildern.

Das Hauptdisplay des Mobiltelefons ist 2,2 Zoll groß und stellt 262.144 Farben mit 240 mal 320 Pixeln dar. Der Außenbildschirm misst nur 1,1 Zoll und stellt 128 mal 36 Pixel dar. Zum Speichern von Daten stehen dem Nutzer etwa 100 MByte zur Verfügung. Wenn das nicht reicht, kann der Speicher mit Memory-Stick-Micro-Karten erweitert werden.

Ab dem zweiten Quartal soll das T707 in Schwarz, Rosa und Blau erhältlich sein. Den Preis gibt Sony Ericsson mit 229 Euro an.

Sony Ericsson T707
Das Klapp-Handy Sony Ericsson T707 mit 3,1-Megapixel-Kamera und HSDPA. (Bild: Sony Ericsson).

Themenseiten: Handy, Mobil, Mobile, Sony Ericsson

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony Ericsson präsentiert Klapp-Handy T707

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *