Google investiert in E-Commerce-Start-up Pixazza

Die Fananzierung beläuft sich auf insgesamt 5,75 Millionen Dollar. Das Geld fließt in die Weiterentwicklung eines Werbedienstes für Fotos. Laut Pixazza ist der Service eine Art Google AdSense für Bilder.

Google hat sich an einer Finanzspritze in Höhe von 5,75 Millionen Dollar für Pixazza beteiligt. Mit dem Geld will das E-Commerce-Start-up einen jetzt vorgestellten Werbedienst weiterentwickeln und vermarkten, der die Schaltung von Overlay-Anzeigen zu in Bildern gezeigten Gegenständen ermöglicht.

Laut Pixazza-CEO Bob Lisbonne ist der Dienst eine Art Google AdSense für Bilder. Webseitenbetreiber können darüber kleine Preisschilder in ihre Bilder einzubauen. Bewegt ein Besucher den Mauszeiger über ein Preisschild, erhält er weitere Informationen über das gezeigte oder ein ähnliches Produkt und die Möglichkeit, den Artikel bei einem der Partner von Pixazza zu kaufen.

Die Zuordnung der Produkte erfolgt jedoch nicht automatisch. Stattdessen bedient sich das Unternehmen im Internet angeworbener Hilfskräfte, die die Gegenstände in den Bildern den Produkten der Werbekunden von Pixazza zuordnen. Verkauft der Werbetreibende eines seiner Produkte, erhalten der Betreiber der Website, auf der das Bild gezeigt wurde, die Hilfskraft, die das Produkt zugeordnet hat, und Pixazza eine Provision.

Zunächst bietet Pixazza seinen Werbedienst nur für Bekleidung an. Andere Produkte wie Möbel, Reisen, Elektronikgeräte und Sportartikel sollen im Laufe des Jahres folgen.

Pixazza
Pixazzas Werbedienst ermöglicht die Schaltung von Overlay-Anzeigen in Bildern (Bild: CNET).

Themenseiten: Google, Google, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google investiert in E-Commerce-Start-up Pixazza

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *