Samsung bringt 13-Zoll-Notebook mit rahmenlosem LED-Display

Das Modell Q320 arbeitet mit Intel-Core-2-Duo-CPU, bis zu 4 GByte RAM, maximal 500 GByte großer Festplatte und Nvidia-Grafik. Seine spiegelndes Display löst mit 1366 mal 768 Pixeln auf. Preise beginnen bei 999 Euro.

Samsung hat mit dem Q320 ein 13-Zoll-Notebook mit rahmenlosen LED-Backlight-Display und Slot-in-DVD-Brenner vorgestellt. Die spiegelnde 16:9-Anzeige löst mit 1366 mal 768 Bildpunkten auf.

Das Notebook arbeitet mit einem Core-2-Duo-Prozessor von Intel, bis zu 4 GByte DDR2-RAM und einer 160 bis 500 GByte großen Festplatte. Als Grafiklösung kommt Nvidias Geforce-GPU G105M mit 256 MByte dediziertem Speicher zum Einsatz.

Für die drahtlose Kommunikation sind WLAN (802.11a/b/g/n) und Bluetooth 2.0 mit EDR an Bord. Zur weiteren Ausstattung zählen Gigabit-Ethernet, eine 1,3-Megapixel-Webcam, eine antibakteriell beschichtete Tastatur und ein 3-in-1-Kartenleser. Peripheriegeräte können über zwei USB-2.0-Ports, einen kombinierten USB/E-SATA-Anschluss und einen VGA-Ausgang mit dem Notebook verbunden werden.

Das Q320 misst 32,6 mal 22,9 mal 3,7 Zentimeter und wiegt 2,2 Kilogramm. Der integrierte 6-Zellen-Akku mit 4400 mAh soll das Notebook bis zu 4,6 Stunden lang mit Strom versorgen.

Als Betriebssystem stehen Windows Vista Home Premium und Home Basic zur Auswahl. Ein spezieller Flüstermodus soll auch die Nutzung in geräuschempfindlichen Umgebungen, beispielsweise in einer Bibliothek, ermöglichen.

Das Q320 ist ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beginnt bei 999 Euro.

Samsung Q320
Das Q320 hat ein rahmenloses 13,4-Zoll-LED-Display und ein Slot-in-DVD-Laufwerk (Bild: Samsung).

Themenseiten: Hardware, Notebook, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Samsung bringt 13-Zoll-Notebook mit rahmenlosem LED-Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *