O2 bietet Eee PC 1003HAG mit Datentarif für 50 Euro an

Das 10-Zoll-Netbook kommt mit Intel-Atom-CPU, 1 GByte RAM und 160-GByte-Festplatte. Es unterstützt UMTS mit HSPA, WLAN und Bluetooth. Für die kombinierten Datentarife werden monatlich 40 Euro fällig.

O2 Deutschland erweitert sein Netbook-Portfolio ab Donnerstag, den 26. März, um den UMTS-fähigen Eee PC 1003HAG von Asus. In Kombination mit der Datenflatrate „Internet-Pack-L“ für monatlich 25 Euro und dem neuen Basisdatentarif „Active-Data-Plus“ für 15 Euro im Monat kostet das Mini-Notebook 49,99 Euro. Die Vertragslaufzeit der Datentarife beträgt zwei Jahre.

Der Eee PC 1003HAG arbeitet noch mit dem 1,6 GHz schnellen Intel-Atom-Prozessor N270, der allmählich vom etwas schnelleren Nachfolger N280 abgelöst wird. Als Chipsatz kommt ebenfalls das alte 945GSE-Modell zum Einsatz. Das 10-Zoll-Display löst mit den üblichen 1024 mal 600 Bildpunkten auf.

Der Atom-CPU stehen 1 GByte DDR2-RAM und eine 160 GByte große Festplatte zur Seite. Zur weiteren Ausstattung zählen neben UMTS mit HSPA (bis 3,6 MBit/s im Downlink), Fast-Ethernet, WLAN (802.11b/g/n), Bluetooth 2.0, HD-Audio und eine 1,3-Megapixel-Webcam. Zum Anschluss von Peripheriegeräten stehen drei USB-Ports, ein Kartenleser und ein VGA-Ausgang zur Verfügung.

Der Eee PC 1003HAG misst 26,4 mal 18,1 mal 2,9 Zentimeter und wiegt 1,3 Kilogramm. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu fünf Stunden an. Als Betriebssystem dient Windows XP Home.

Eee PC 1003HAG
Der Eee PC 1003HAG kostet bei O2 in Verbindung mit den Datentarifen „Active-Data-Plus“ und „Internet-Pack-L“ 49,99 Euro (Bild: O2).

Themenseiten: Asus, Bluetooth, Breitband, HSPA, Hardware, Mobil, Mobile, Netbooks, O2, UMTS, WLAN, Windows XP

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 bietet Eee PC 1003HAG mit Datentarif für 50 Euro an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *