Cisco übernimmt Camcorder-Anbieter Pure Digital

Der Kaufpreis beträgt rund 590 Millionen Dollar in Aktien. Pure Digital ist bisher in den USA und Großbritannien aktiv. Spezialität des Unternehmens sind günstige Camcorder.

Cisco will Pure Digital Technologies für rund 590 Millionen Dollar in Aktien übernehmen. Das Unternehmen ist ein vor allem im amerikanischen Consumer-Markt etablierter Anbieter von Camcordern. Die Akquisition soll im vierten Quartal des Cisco-Geschäftsjahres, das im Sommer endet, abgeschlossen sein.

Mit dem Kauf will Cisco seine Position im Bereich Unterhaltungselektronik ausbauen. Das erfolgreichste Produkt von Pure Digital ist der besonders in den USA populäre Camcorder Flip, der sich seit Mai 2007 mehr als zwei Millionen Mal verkauft hat. Damit hat das Unternehmen dort einen Marktanteil von rund 24 Prozent erreicht.

Pure Digital bietet vor allem kostengünstige Geräte im Preissegment zwischen 120 und 220 Dollar an. Zielgruppe sind Nutzer, die ihre Videoaufnahmen schnell, einfach und häufig bei Portalen einstellen wollen. Dazu liefert Pure Digital die Software FlipShare, die eine einfache Übertragung zu YouTube, MySpace und ähnlichen Videoportalen erlaubt.

Ned Hooper, Senior Vice President von Ciscos Corporate Development and Consumer Group, glaubt, dass der Pure-Digital-Kauf der vor über drei Jahren mit der Übernahme des dänischen DVD-Player-Spezialisten Kiss begonnenen Expansion des Netzwerkausrüsters in den Bereich Unterhaltungselektronik einen neuen Schub geben wird. Nach Abschluss der Akquisition soll das etwa 90-köpfige Pure-Digital-Team Teil von Ciscos Consumer Business Group werden, zu der auch die Linksys-Heimnetzwerkprodukte gehören.

Pure Digital ist mit seinen Camcordern der Flip_Serien bisher vor allem in den USA erfolgreich gewesen (Bild: Pure Digital).
Pure Digital ist mit seinen Camcordern der Flip-Serien bisher vor allem in den USA erfolgreich gewesen (Bild: Pure Digital).

Themenseiten: Business, Cisco, Hardware, Linksys, Personal Tech, Youtube

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cisco übernimmt Camcorder-Anbieter Pure Digital

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *