Google erweitert Betatest für Chrome 2

Über einen neuen Beta-Channel will der Suchanbieter mehr Rückmeldungen erhalten. Chrome 2 bietet eine Autofill-Funktion und einen verbesserten Zoom. Die aktuelle Beta arbeitet rund 25 Prozent schneller als die Vorgängerversion.

Google hat eine erste Betaversion seines Browsers Chrome 2 für jedermann in einem neuen Beta-Channel zum Download freigegeben. Die jetzt veröffentlichte Vorabversion stand bisher nur Teilnehmern des Google-Developer-Channel zur Verfügung. Von der Einführung des Beta-Channel für Chrome 2 erhofft sich Google mehr Rückmeldungen zu neuen Funktionen.

Der Zoom von Chrome 2 kann nicht nur Texte, sondern die vollständige Ansicht einer Website vergrößern oder verkleinern. Die Testversion verfügt auch über eine Autofill-Funktion für Webformulare. Darüber hinaus aktiviert ein Klick auf das Mausrad oder die mittlere Maustaste das neue Autoscroll-Feature zum Verschieben des Fensterinhalts.

„Das Beste an der neuen Beta ist aber die Geschwindigkeit“, schreibt Google-Produktmanager Brian Rakowski im ebenfalls neu eröffneten Google Chrome Blog. Laut Googles eigenem Browser-Benchmark V8 arbeitet Chrome 2 rund 25 Prozent schneller als die aktuelle stabile Version von Chrome 1. Beim JavaScript-Benchmark Sunspider soll der Geschwindigkeitszuwachs sogar bei 35 Prozent liegen.

Über den Beta-Channel will Google künftig regelmäßig Updates für die Vorabversion von Chrome 2 bereitstellen. Sie sollen neue Funktionen und Fehlerbehebungen enthalten. „Der Beta-Channel ist eine gute Möglichkeit um herauszufinden, was funktioniert und was nicht“, so Rakowski. Er schloss nicht aus, dass einige der neuen Funktionen der Beta noch fehlerhaft seien.

Themenseiten: Browser, Chrome, Google, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google erweitert Betatest für Chrome 2

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *