Dell stellt Design-Notebook Adamo vor

Dell hat unter der Bezeichnung Adamo ein schlankes Design-Notebook mit Aluminium-Gehäuse vorgestellt. Das 1,64 Zentimeter flache Gerät Notebook der Welt ist ab sofort in den Farben Onyx und Pearl im Webshop verfügbar. Die Ausliegerung soll am 27. März beginnen.

Das 1,8 Kilogramm schwere Laptop ist 33 mal 24 Zentimeter groß und verfügt über ein 13,4-Zoll-Display im 16:9-Format mit einer Glasoberfläche. Es bietet eine integrierte 1,3-Megapixel-Webcam, eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, Bluetooth, WLAN und eine 128-GByte-SSD. Als Betriebssystem kommt die 64-Bit-Version von Windows Vista Home Premium zum Einsatz. Die Akkulaufzeit gibt Dell mit fünf Stunden an.

In der 1899 Euro teuren Basiskonfiguration stattet Dell das Adamo mit einem 1,2-GHz-Core-2-Duo und 2 GByte DDR3-RAM aus. Für 2599 Euro erhält der Käufer eine um 200 MHz schneller getaktete CPU, 4 GByte Hauptspeicher und ein integriertes UMTS-Modul mit Vodafone-SIM-Karte. Beiden Geräten gemeinsam sind eine Displayport-Schnittstelle, zwei USB-Anschlüsse, ein RJ-45-Port und ein kombinierter USB/eSATA-Anschluss.

Darüber hinaus bietet Dell farblich passendes Zubehör für das Adamo-Notebook an: Ein externer DVD-Brenner kostet 139 Euro, ein Blu-ray-Laufwerk 249 Euro. Externe Festplatten im Adamo-Design sind für 139 Euro (250 GByte) und 209 Euro (500 GByte) zu haben.

Dell Adamo
Das Aluminium-Chassis des 1,64 Zentimeter flachen Dell Adamo ist 1,64 Zentimeter flach (Bild: Dell).

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell stellt Design-Notebook Adamo vor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *