Bitdefender bietet kostenloses Removal-Tool für Conficker-Wurm an

Das Programm muss unter Windows XP und Vista mit Administratorrechten ausgeführt werden. Es soll auch die neueste Variante des Schädlings entfernen.

Bitdefender bietet als nach eigenen Angaben erster Antivirenhersteller ein Tool an, mit dem sich die verschiedenen Varianten des Conficker-Wurms von einem infizierten System entfernen lassen. Das Programm steht ab sofort unter bdtools.net kostenlos zum Download bereit.

Vor wenigen Tagen war eine dritte Variante des Schädlings aufgetaucht, die gezielt Antivirensoftware und Analysetools deaktiviert. Ist ein System befallen, schaltet der Wurm den Windows-Update-Mechanismus ab und blockiert gleichzeitig die meisten Antiviren-Websites, um ein Entfernen zu verhindern.

Um die aktuelle Conficker-Version aufzuspüren und zu neutralisieren, muss das Removal-Tool unter Windows XP mit Administratorrechten ausgeführt werden. Unter Windows Vista mit aktivierter Benutzerkontensteuerung wird das Programm mit einem Rechtsklick und Anwählen des Menüpunkts „Ausführen als Administrator“ gestartet.

Da das Tool unter anderem auch einen der „svchost.exe“-Prozesse terminiert, sollte der Rechner nach der Überprüfung neu gestartet werden. Ein Update der Virensignatur schließt die Behandlung ab.

Themenseiten: Bitdefender, Hacker

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bitdefender bietet kostenloses Removal-Tool für Conficker-Wurm an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *