Western Digital liefert Netzwerkspeicher mit 8 TByte

Neues ShareSpace-Modell sichert Daten auf Knopfdruck. Per integriertem Medienserver können Fotos, Video und Musik auf PC, Mac oder DLNA-Geräte gestreamt werden. Der Preis beträgt 1800 Euro.

Western Digital hat eine neue Variante seiner Netztwerkspeicherlösung ShareSpace vorgestellt. Das Modell WDA4NC80000 mit 8 TByte Kapazität kommt mit verbesserter Performance und DLNA-Media-Streaming-Funktion. Es richtet sich vor allem an kleine Unternehmen und Privatnutzer mit großen Medienarchiven.

Das 4-Bay-Festplattensystem, in dem WDs stromsparende Caviar-Green-Laufwerke zum Einsatz kommen, wird über eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle ans Netzwerk angebunden. Es unterstützt die RAID-Modi 0 (striped), 1 (mirrored) und 5.

Zudem verfügt das Gerät über drei USB-2.0-Port, über den Nutzer weitere externe Festplatten oder Speichersticks ins Netzwerk integrieren können. Per Knopfdruck lassen sich Daten von einem USB-Massenspeicher auf die Festplatten des ShareSpace zu übertragen. Auf Wunsch sichert das System kontinuierlich sämtliche Dateien aller Computer im Netzwerk, um sie im Notfall wiederherstellen zu können.

Die auf dem Netzwerkspeicher abgelegten Daten lassen sich mithilfe einer Remotefunktion über das Internet von jedem Computer aus abrufen. Mittels eines eingebauten Media-Servers und der iTunes-Server-Software können Fotos, Videos und Musik direkt auf jeden PC, Mac oder DLNA-Mediaplayer übertragen und wiedergegeben werden.

Ein Download-Manager unterstützt planmäßige Downloads über FTP sowie HTTP. Auch einen FTP-Server hat der Hersteller integriert. Unterstützung für Microsoft Active Directory ist ebenfalls an Bord. Ein Frühwarnsystem informiert Anwender zudem per E-Mail, sobald ein Problem mit einer der Festplatten auftritt.

Das neue ShareSpace-Modell ist ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 1799 Euro. WD gewährt drei Jahre Garantie.

WD ShareSpace
Das neue ShareSpace-Modell bietet 8 TByte Speicherplatz auf vier Festplatten (Bild: Western Digital).

Themenseiten: Hardware, Storage, Western Digital

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Western Digital liefert Netzwerkspeicher mit 8 TByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *