CeBIT: Acer zeigt Notebooks mit rahmenlosem Full-HD-Display

Das 18-Zoll-Modell Aspire 8935 und die 15-Zoll-Variante Aspire 5935 bieten eine 16:9-Auflösung. Auf Wunsch lassen sich Bildschirm und dedizierte Grafik abschalten.

Acer präsentiert auf der CeBIT in Hannover zwei neue Aspire-Notebooks, die mit einem rahmenlosen Full-HD-Display im 16:9-Format ausgestattet sind. Das 18-Zoll-Modell Aspire 8935 und die 15-Zoll-Variante Aspire 5935 sind die ersten Vertreter der Nachfolgeserie der Gemstone Blue Line.

Die in den Neuvorstellungen verbauten CineCrystal-Panels mit LED-Hintergrundbeleuchtung lösen mit 1920 mal 1080 Bildpunkten auf. Auf Wunsch lassen sie sich per Knopfdruck abschalten. Gleiches gilt für das Touchpad. Die Tastatur verfügt über eine regelbare Beleuchtung.

Beide Notebooks kommen mit einer Intel-CPU der Core-2-Duo-Reihe und bis zu 4 GByte DDR3-RAM. Während das 5935 nur Platz für eine SATA-Festplatte mit bis zu 500 GByte bietet, nimmt das 8935 zwei Massenspeicher mit einer Gesamtkapazität von maximal 1 TByte auf.

Acer bietet die Notebooks mit verschiedenen Hybrid-Grafiklösungen an. Per PowerSmart-Taste lässt sich die dedizierte Grafik ausschalten, um Strom zu sparen. Weitere Ausstattungsmerkmale der neuen Aspire-Modelle sind WLAN (802.11b/g/n), Gigabit-Ethernet, Bluetooth 2.0, eine integrierte Webcam und ein 6-in-1-Kartenleser. Windows Vista Home Premium oder Ultimate ist bereits vorinstalliert.

Themenseiten: Acer, Bluetooth, CeBIT, Hardware, Messe, Notebook, WLAN, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Acer zeigt Notebooks mit rahmenlosem Full-HD-Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *