Release Candidate von Vista SP2 steht zum Download bereit

Die Bezeichnung des Updates lautet noch Vista Service Pack 2 Beta. Der Dateiname des ISO-Abbildes enthält jedoch die Versionsnummer des Release Candidate. Die finale Version des SP2 kommt im ersten Halbjahr.

Microsoft hat den Release Candidate des Service Pack 2 für Windows Vista zum öffentlichen Download freigegeben. Allerdings bezeichnet Microsoft das Update-Paket in seinem Download Center noch als Windows Vista Service Pack 2 Beta. Der Dateiname der 1,3 GByte großen ISO-Datei enthält laut Neowin jedoch die Versionsnummer des bereits vorab an Nutzer von Microsoft Connect verteilten Release Candidate.

Das Service Pack 2 fasst alle Updates für Windows Vista zusammen, die Microsoft seit der Veröffentlichung des SP1 herausgebracht hat. Darüber hinaus bringt das SP2 auch eine neue Version der Windows-Suche und Unterstützung für Bluetooth 2.1 und VIAs 64-Bit-Prozessor Nano.

Anfang Dezember hatte Microsoft die Betaversion des Service Pack 2 im Rahmen seines Customer Preview Program (CPP) veröffentlicht. Die finale Version des Service Packs hat das Unternehmen für das erste Halbjahr 2009 angekündigt.

Themenseiten: Microsoft, Software, Windows Vista

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Release Candidate von Vista SP2 steht zum Download bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *