Adobe aktualisiert Photoshop CS4

Version 11.0.1 behebt vor allem Leistungs- und Absturzprobleme. Mit Plug-ins berarbeitete 3D-Texturen werden jetzt korrekt erkannt. Das Update steht ab sofort für Windows und Mac OS zum Download bereit.

Adobe hat ein Update für Photoshop CS4 veröffentlicht. Version 11.0.1 behebt unter anderem Probleme, die bei einigen Nutzern zu Leistungseinbrüchen geführt haben.

Das Bildbearbeitungsprogramm soll nun mit Plug-ins bearbeitete 3D-Texturen korrekt erkennen. Die Funktion „Ebenen automatisch füllen“ liefert Adobe zufolge jetzt qualitativ bessere Ergebnisse. Zudem haben die Entwickler Absturzprobleme beseitigt, die durch korrupte Schriftarten oder beim Einfügen von formatiertem Text auftreten konnten.

Photoshop-CS4-Besitzer können das Update ab sofort kostenlos für Windows oder Mac OS herunterladen. Alternativ lässt sich die Aktualisierung auch über den in der Anwendung enthaltenen Adobe Updater beziehen.

Themenseiten: Adobe, Photoshop, Software, Windows, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Adobe aktualisiert Photoshop CS4

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *