CeBIT: Kostenloser Hannover-Stadtführer fürs iPhone

Zwischen 2. und 8. März steht der "Marco Polo Cityguide Hannover" von Falk als Gratis-Download im App Store bereit. Die Online-Anwendung beinhaltet über 700 POIs. Messebesucher können auch Hotels buchen und Taxis rufen.

Zum Start der CeBIT 2009 (3. bis 8. März) bieten Falk Marco Polo Interactive und das Berliner Softwareunternehmen iheads einen kostenlosen Hannover-Stadtführer für das iPhone und den iPod Touch an. Messebesucher können den „Marco Polo Cityguide Hannover“ zwischen dem 2. und 8. März im App Store in der Rubrik „Reisen“ herunterladen.

Die Online-Applikation umfasst über 700 Points of Interest in und rund um Hannover. Sie sind in die acht Kategorien „Top Highlights“, „Sehenswertes“, „Essen & Trinken“, „Einkaufen“, „Abend“, „Kunst, Kultur & Museen“, „Hotels“ sowie „Messen & Verkehr“ unterteilt. Neben Textbeschreibungen gibt es auch Bilder interessanter Orte.

Zusätzlich können Nutzer Hotels über das Reservierungssystem HRS buchen. Außerdem lassen sich Taxis bestellen und persönliche Favoriten abspeichern.

Falk Marco Polo Interactive ist nach eigenen Angaben der derzeit größte Anbieter von Reiseführern für das iPhone und den iPod Touch. Normalerweise kosten die Marco Polo Cityguides 3,99 Euro.

Themenseiten: Apple, CeBIT, Falk, Handy, Messe, Mobil, Mobile, Navigation, Telekommunikation, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Kostenloser Hannover-Stadtführer fürs iPhone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *