Video: Nokias Geschäftsführer zeigt neue Handys

Auf dem Mobile World Congress demonstriert Heikki Tarvainen zwei neue E-Series-Geräte. Das E75 und das E55 haben beide WLAN und ein 3,2-Megapixel-Kamera. Außerdem stellt er das Navigations-Handy Nokia 6710 Navigator vor.

Heikki Tarvainen, Geschäftsführer Nokia Deutschland, stellt auf dem Mobile World Congress die Handys E75 und E55 vor. Zudem zeigt er das Navigations-Handy Nokia 6710 Navigator, das mit Kamera und Nokia Maps ausgestattet ist.

Zu den Besonderheiten des Nokia E55 zählen HSDPA (maximaler Durchsatz: 10,2 MBit/s) und HSUPA (2 MBit/s), ein 2,4-Zoll-Display mit 16 Millionen Farben und WLAN. Weitere Features sind High-Speed-USB, Bluetooth 2.0 mit A2DP sowie eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse. Die Tastatur des Barren-Handys ist doppelt belegt. Im zweiten Quartal soll das Telefon in den Handel kommen.

Das Nokia E75 wartet mit einer herausschiebbaren QWERTZ-Tastatur auf. Es beherrscht auch HSDPA, aber nur mit einer maximalen Datenrate von 3,6 MBit/s (Download). Im Upload kann das E75 maximal 3,6 MBit/s erreichen. WLAN, GPS und eine 3,2-Megapixel-Kamera sind wie beim E55 an Bord. Das E75 soll ab März für 444 Euro in den Handel kommen.

Beim Nokia 6710 Navigator handelt es sich um ein spezielles Navigations-Handy. Auf dem Gerät ist die aktuellste Version von Nokia Maps, nämlich 3.0, gespeichert. Das Mobiltelefon hat ein 2,6-Zoll-Display, WLAN, HSPA und eine 5-Megapixel-Kamera. Nokia will das 6710 im dritten Quartal mit Autohalterung ausliefern. Es soll ohne Vertrag circa 360 Euro kosten.


[legacyvideo id=88072880]

Weitere aktuelle Mitschnitte sind im Video-Bereich von ZDNet zu finden.

Themenseiten: Bluetooth, GPS, HSPA, Handy, Hardware, MWC, Mobil, Mobile, Nokia, Telekommunikation, UMTS, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Video: Nokias Geschäftsführer zeigt neue Handys

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *