Trekstor bringt portable E-SATA-Festplatte mit 500 GByte

2,5-Zoll-Modell Datastation pocket q.ue ab sofort für 140 Euro erhältlich

Trekstor hat sein Festplatten-Portfolio um ein portables E-SATA-Modell im 2,5-Zoll-Format erweitert. Die Datastation pocket q.ue wird mit Speicherkapazitäten von 250, 300, 320, 400 und 500 GByte angeboten.

Das externe Laufwerk misst 12,9 mal 7,8 mal 1,6 Zentimeter und wiegt etwa 160 Gramm. Sein schwarzes Aluminiumgehäuse bietet neben einer E-SATA-Schnittstelle auch einen USB-2.0-Port, über den die Festplatte mit Strom versorgt wird. Das dafür benötigte Y-Kabel belegt allerdings gleich zwei USB-Anschlüsse am Computer.

Die maximalen Übertragungsraten im E-SATA-Betrieb gibt Trekstor mit 87,1 MByte/s beim Lesen und 86,2 MByte/s beim Schreiben an. Bei Verwendung des USB-Anschlusses sinken die Werte auf 31,5 MByte/s respektive 31,4 MByte/s. Der Pufferspeicher ist 8 MByte groß. Die durchschnittliche Zugriffszeit beträgt rund 15 Millisekunden.

Die bootfähige Festplatte wird von Windows 2000, XP sowie Vista, Mac OS X ab 10.3.x und Linux ab Kernel 2.6.x automatisch als einzelner Massenspeicher erkannt. Mit der mitgelieferten Software Nero Backitup 2 Essentials lassen sich Dateien oder komplette Laufwerke sichern. Dabei können die Daten „on the fly“ komprimiert und zusätzlich mit einem Passwort geschützt werden.

Die Datastation pocket q.ue ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Preis variiert je nach Speicherkapazität zwischen 89,99 Euro und 139,99 Euro. Im Lieferumfang sind alle benötigten Kabel und ein Transportetui enthalten.

Trekstor Datastation pocket q.ue
Die Datastation pocket q.ue mit E-SATA-Schnittstelle wird mit Kapazitäten zwischen 250 und 500 GByte angeboten (Bild: Trekstor).

Themenseiten: Hardware, Storage, Trekstor, USB

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Trekstor bringt portable E-SATA-Festplatte mit 500 GByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *