Mozilla veröffentlicht Fennec-Pre-Alpha für Windows Mobile

Testversion des Handy-Browsers ist für das HTC Touch Pro optimiert

Mozilla hat eine Vorabversion seines Handy-Browsers Fennec für Windows Mobile veröffentlicht. Die Prä-Alpha-Version ist für das HTC Touch Pro optimiert. Mit der Testversion wollen die Mozilla-Entwickler Rückmeldungen von Nutzern sammeln.

Die Fennec-Testversion legt Mozilla für eine Auflösung von 300 dpi aus. Die Bedienelemente sind für die Anzeige auf einem VGA-Display angepasst. Texteingaben erfolgen über die Hardware-Tastatur – eine virtuelle Tastatur enthält die Pre-Alpha für Windows Mobile nicht. Ebenfalls noch nicht aktiviert ist die Plug-in-Unterstützung.

Besitzer eines HTC Touch Pro, die sich die Pre-Alpha für Windows Mobile installieren wollen, müssen eine .CAB-Datei direkt auf das Smartphone herunterladen. Details zur Installation und dem aktuellen Entwicklungsstand erläutert Mozilla-Mitarbeiter Brad Lassay in einem Blogeintrag.

Für das Maemo-Betriebssystem des Nokia N800/810 ist Fennec bereits erhältlich. An einer Symbian-Portierung arbeitet Mozilla ebenfalls. Eine Version mit vollständigem Funktionsumfang soll bis Ende April 2009 fertig sein.

Themenseiten: Browser, Handy, Mozilla, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mozilla veröffentlicht Fennec-Pre-Alpha für Windows Mobile

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *