CeBIT: Trusted Shops führt Kurztests von Webshops durch

In zehn Minuten sollen alle potenziellen Abmahnfallen geprüft werden

Trusted Shops bietet auf der CeBIT (Halle 6, Stand G10) Betreibern von Online-Shops täglich von 9 bis 18 Uhr eine kostenlose Prüfung ihrer Angebote in Hinblick auf die Gefährdung durch Abmahnungen an.

Der Gütesiegel-Anbieter verspricht, im zehnminütigen Test gesetzliche Erfordernisse, Erkenntnisse zur aktuellen Abmahnpraxis sowie die jüngsten Urteile der Rechtsprechung zu berücksichtigen. Abschließend erhalten Händler eine schriftliche Auswertung sowie einen mehrseitigen Ratgeber.

„Die Rechtslage ist in vielen Bereichen undurchsichtig und voller Fallstricke“, sagt Ulrich Hafenbradl, Geschäftsführer von Trusted Shops. Es sei daher kein Wunder, dass es in vielen Fällen zu unbeabsichtigten Verstößen komme. Der Schnellcheck solle zunächst grundsätzlich auf die Problematik aufmerksam machen und dabei helfen, die gröbsten Fehler zu vermeiden.

Themenseiten: Business, CeBIT, Messe, Mittelstand, Telekommunikation, Trusted Shops

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Trusted Shops führt Kurztests von Webshops durch

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *