MWC: LogMeIn zeigt Fernsteuerung für Android-Handys

Rescue and Mobile ermöglicht Unterstützung, Diagnose und Training über das Web

LogMeIn erweitert sein Remote-Support-Tool „Rescue and Mobile“ um Unterstützung für Android-Smartphones. Auf dem Mobile World Congress, der vom 16. bis 19. Februar in Barcelona stattfindet, soll die Lösung erstmals vorgestellt werden (Stand 1G31).

Support-Techniker erhalten mit Rescue and Mobile Fernzugriff auf Android-Geräte, um über eine verschlüsselte Internetverbindung Probleme zu diagnostizieren und zu lösen, Updates einzuspielen oder den Benutzer einzuweisen. Eine Live-Ansicht des kompletten Smartphones inklusive Tastatur ermöglicht einem Techniker die Bedienung, als halte er das Gerät selbst in der Hand.

Rescue and Mobile unterstützt bislang mobile Geräte mit Windows Mobile, Symbian und Blackberry sowie Windows-PCs und Macs. Die Android-Version ist exklusiv für Hersteller und Service-Provider verfügbar, die zurzeit Android-Geräte entwickeln.

„Das Wachstum der Smartphone-Technologien stellt eine besondere Herausforderung für Support-Organisationen dar, denn die neuen Betriebssysteme enthalten immer komplexere Anwendungen“, sagt Stephen Drake, Marktforscher von IDC. „Erweiterte Fernsupport-Fähigkeiten sollten ganz oben auf der Prioritätenliste jedes großen Carriers stehen, der solche Geräte anbietet, damit er seine Supportkosten reduzieren und die Kundenzufriedenheit steigern kann.“

LogMeIn Rescue and Mobile for Android
Die Technikerkonsole von LogMeIns Rescue and Mobile for Android (Bild: LogMeIn)

Themenseiten: Android, Google, LogMeIn, MWC, Mobil, Mobile, Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MWC: LogMeIn zeigt Fernsteuerung für Android-Handys

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *