Die wichtigsten Windows-7-Funktionen auf dem Prüfstand

Ob Taskleiste, Desktop, Explorer, Media Center oder Heimvernetzung - Windows 7 wartet mit einer ganzen Reihe neuer und überarbeiteter Features auf. ZDNet hat die wichtigsten einzeln getestet und bewertet.

Spötter bezeichnen Windows 7 als das dritte Service Pack für Vista. Technisch gesehen ist das nicht ganz falsch, denn an der Architektur hat Microsoft nur geringfügig gerarbeitet. Mission der Entwickler ist es, die größten Vista-Macken auszumerzen und die Oberfläche etwas aufzupolieren.

Sieht man genau hin, entdeckt man im Vergleich zu Vista viele Neuerungen. Oft sind es die scheinbar banalen Änderungen, die die Arbeit in der Praxis deutlich erleichtern. ZDNet stellt die wichtigsten Windows-7-Features einzeln auf den Prüfstand.

Themenseiten: Betriebssystem, Microsoft, Windows 7

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Die wichtigsten Windows-7-Funktionen auf dem Prüfstand

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Juni 2009 um 12:47 von Nico

    Funktioniert manchmal nicht
    Sie haben Recht, wenn Sie schreiben, dass EasyConnect manchmal nicht funktioniert, aber Sie haben nicht Recht, wenn Sie dazu nicht nachvollziehbare Gründe anführen. Das Protokoll PNPR, dass zur Namensauflösung verwendet wird führt nicht immer zwingend zu einem Ergebnis. Dies ist zwar nicht gewollt, aber im Sinne des Funktionsprinzips, da sich nur Rechner finden können, die auch auf irgendeine Weise miteinander verknüpft sind. Ist dies nicht der Fall, schlägt auch die Verbindung fehl (in der Beta kam hier der sehr passende Hinweis, dass der andere Rechner nicht gefunden wurde, was genau das Problem beschreibt). Mit der zunehmenden Verbreitung von IPv6 wird sich dieses Problem aber auch von selbst beheben.

  • Am 3. November 2009 um 4:08 von H.Mahler

    Windows7
    Viel Wirbel um, was?.Nachdem Windows7 aufgespielt wurde( Update von Vista), viele Probleme mit Mac Affee. Alle 15 Min. Fehlermeldung: Ihr Computer ist nicht geschützt., mit 2klicks geht Mac Affee wieder in den Schutzstatus.Mit dem Drucker gibts auch öfters Probleme. Mein Mac läuft zuverlässiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *