CeBIT: Navigon-Navi versteht Umgangssprache

Professional Voice Command erkennt angeblich vollständige, natürliche Sätze

Mit Professional Voice Command wird Navigon auf der CeBIT eine Funktion für Navigationsgeräte vorstellen, die die Spracheingabe in vollständigen, frei formulierten Sätzen ermöglicht und nicht nur auf die Spracheingabe in Form einzelner Wörter wie „lauter“, „leiser“ oder „Karte“ setzt. Das gilt für die Menüsteuerung und die Lautstärkeeingabe. So erhöht Professional Voice Command die Lautstärke beispielsweise, wenn der Fahrer den Satz „Ich höre nichts!“ oder „Ich fühle mich mit Stufe 8 besonders wohl!“ ausspricht. Das Ändern der Anzeige von Kartenausschnitten soll über Befehle wie „Geh mal etwas nach oben!“ oder „Geh runter!“ möglich sein.

Außerdem wird Navigon die Funktion „Clever Parking“ präsentieren, die bei der Zieleingabe helfen soll, einen Parkplatz auszuwählen und anzusteuern. Auf dem Display des Geräts erscheint dann automatisch der Button „Parking“ anstelle des Buttons „Traffic“. Per Mausklick lassen sich die nächsten Parkmöglichkeiten sowie Informationen zu Entfernung, Öffnungszeiten und Preisen anzeigen. Der Fahrer kann entscheiden, wo er sein Auto abstellen und wie viel er dafür bezahlen möchte, um sich dann zum ausgewählten Parkplatz navigieren zu lassen.

Wann und zu welchem Preis beziehungsweise auf welchen Geräten die neuen Funktionen verfügbar sein werden, will Navigon erst zur CeBIT (Halle 15, Stand D14) ankündigen.

Navigon


Mit Clever Parking lässt sich der günstigste Parkplatz auswählen (Bild: Navigon).

Themenseiten: CeBIT, Messe, Navigation, Navigon, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Navigon-Navi versteht Umgangssprache

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *